Börsenbericht TecDax
Kaum Bewegung im TecDax

Nach Handelsschluss verbuchen die Aktionäre am Mittwoch im TecDax unwesentliche Verluste. Die besten Kursentwicklungen zeigen heute Suess Microtec, Meditec und Nemetschek.

FrankfurtDer TecDax liegt derzeit bei 1.627 Punkten und hat sich damit im Vergleich zum Vortagsstand unwesentlich verändert. 53 Prozent der Aktien zeigen aktuell eine positive und 47 Prozent eine negative Entwicklung. Während der SDax ebenfalls mit 0,37 Prozent verliert, gewinnt der MDax 0,40 Prozent. Die größten Handelsvolumina im TecDax erzielen heute Wirecard mit 13,35 Millionen Euro Umsatz, Nordex mit 12,19 Millionen Euro und United mit 10,15 Millionen Euro.

Am meisten freuen können sich die Anteilseigner Suess Microtec mit 1,93 Prozent, des Medizintechnik-Unternehmens Meditec mit 1,78 Prozent und des Software-Unternehmens Nemetschek mit 1,58 Prozent Zuwachs. Am meisten unter Druck sind die Aktien des Halbleiterherstellers Dialog mit 1,82 Prozent, des Windrad-Herstellers Nordex mit 1,12 Prozent und des Spezialsoftware-Herstellers CompuGroup mit 0,80 Prozent Verlust.

Tops

Die Aktie Suess Microtec gehört heute mit einem Plus von 1,93 Prozent zu den Performance-Besten des Tages. Im Vergleich zum Handelsschluss des Vortages von 6,72 Euro kann sich das Papier um klare 13 Cent auf 6,85 Euro verbessern.

Bergauf geht es heute mit dem Wert von Meditec. Bis zur Stunde gewinnt die Aktie des Medizintechnikherstellers 66 Cent im Vergleich zum Vortages-Schlusswert von 36,72 Euro und macht damit deutliche 1,78 Prozent gut. Zuletzt wurde Meditec mit 37,38 Euro gehandelt.

Freude bei den Anlegern von Nemetschek. Bisher kann die Aktie im Vergleich zu den anderen Werten im Index klar zulegen. Zuletzt erreicht der Wert des Bausoftwarespezialisten den aktuellen Stand von 50,88 Euro und kann sich damit im Vergleich zum Vortagsstand um 1,58 Prozent verbessern.

Flops

Die Aktie des Halbleiterherstellers Dialog gehört mit einer negativen Entwicklung von 1,82 Prozent zu den Verlustbringern des Tages. Im Vergleich zum Vortagesschlusskurs von 27,50 Euro hat sie sich um 50 Cent auf 27,00 Euro verschlechtert. Die Deutsche Bank hat die Einstufung für Dialog Semiconductor vor Zahlen auf "Hold" mit einem Kursziel von 26 Euro belassen. Beim Chiphersteller sollten die Umsätze im zweiten Quartal im Vergleich zum Jahresstart um 1 Prozent gestiegen sein, schrieb Analyst Robert Sanders in einer Studie vom Mittwoch. Der Experte kürzte zudem seine Gewinnprognose je Aktie für 2017 und liegt damit nach eigenen Angaben um 10 Prozent unter den Markterwartungen. Grund sei der anhaltende Gegenwind für den Kunden Apple.

Nach unten geht es heute mit dem Wert von Nordex. Bis zur Stunde verliert der Wert des Windanlagen-Herstellers klare 29 Cent und notiert mit 1,12 Prozent Minus im Vergleich zum Vortages-Schlusswert von 25,89 Euro. Zuletzt wird Nordex mit 25,60 Euro gehandelt.

Leichte Enttäuschung ebenfalls bei den Anlegern von CompuGroup. Bisher fällt die Aktie des Spezialsoftware-Herstellers geringfügig auf den aktuellen Stand von 37,87 Euro zurück und hat sich damit im Vergleich zum Vortag um 0,8 Prozent kaum spürbar verschlechtert.

Analysten-Report

13.07.2016 UBS senkt Ziel für Telefonica Deutschland auf 5 Euro - 'Buy'
Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für Telefonica Deutschland vor Zahlen zum zweiten Quartal von 6,30 auf 5,00 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Buy" belassen. Der Mobilfunkanbieter dürfte trotz sinkend erwarteter Serviceerlöse sein operatives Ergebnis (Ebitda) leicht gesteigert haben, schrieb Analyst Polo Tang in einer Studie vom Mittwoch. Das deutlich reduzierte Kursziel rechtfertigte er mit den steigenden langfristigen Investitionen, sieht die Aktie derzeit aber als billig an./edh/mis Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

13.07.2016 JPMorgan senkt Ziel für Telefonica Deutschland - 'Neutral'
Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für Telefonica Deutschland vor der Berichtssaison der Telekombranche von 5,40 auf 4,70 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Neutral" belassen. Analyst Akhil Dattani stellt sich in einer am Mittwoch veröffentlichten Branchenstudie auf eher maue Ergebnisse für das zweite Quartal ein. Für 2016 und vor allem 2017 senkte er seine Gewinnschätzungen (EPS) drastisch./ag/ck Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

13.07.2016 JPMorgan hebt Ziel für United Internet auf 47 Euro - 'Overweight'
Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für United Internet vor der Berichtssaison der Telekombranche von 45 auf 47 Euro angehoben und die Einstufung auf "Overweight" belassen. Analyst Akhil Dattani stellt sich in einer am Mittwoch veröffentlichten Branchenstudie auf eher maue Ergebnisse für das zweite Quartal ein. Für United Internet senkte er seine Gewinnschätzungen (EPS) für 2016 und 2017./ag/ck Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

13.07.2016 Hauck & Aufhäuser senkt Ziel für Adva auf 11,10 Euro - 'Buy'
Die Privatbank Hauck & Aufhäuser hat das Kursziel für Adva vor Zahlen für das zweite Quartal von 13,00 auf 11,10 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Buy" belassen. Die Gewinnentwicklung des Telekom-Ausrüsters dürften kurzfristig etwa durch die Integration von Overture belastet werden, schrieb Analyst Leonhard Bayer in einer Studie vom Mittwoch. Doch die Wachstumsaussichten in allen drei Sparten blieben stark./mzs/mis Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysten-Reports finden Sie im Analystencheck.

Dieser Text wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%