Börsenbericht TecDax
Leichter Aufwärtstrend beim TecDax - SMA Solar legt dramatisch zu

Klare Gewinne notieren die Anteilseigner im TecDax nach Handelsschluss des Donnerstags. Die Liste der Tops wird angeführt von SMA Solar, Aixtron und CompuGroup.

FrankfurtZur Zeit steht der TecDax bei 1.622 Punkten und hat damit 1,57 Prozent zugelegt. Insgesamt sind 80 Prozent der Werte im Plus und 20 Prozent der Aktien im Minus. Sowohl der MDax mit 1,49 Prozent als auch der SDax mit 0,72 Prozent verbuchen ebenfalls Gewinne. Die größten Handelsvolumina im TecDax erzielen heute Nordex mit 22,41 Millionen Euro Umsatz, Dialog mit 19,81 Millionen Euro und Wirecard mit 18,09 Millionen Euro.

Am meisten freuen können sich die Anteilseigner des Solarspezialisten SMA Solar mit 5,09 Prozent, des Halbleiterspezialisten Aixtron mit 4,85 Prozent und des Spezialsoftware-Herstellers CompuGroup mit 4,45 Prozent Zuwachs. Für wenig Begeisterung sorgen die Anteilsscheine des Windanlagen-Herstellers Nordex mit 1,30 Prozent, des Telekommunikationsanbieters Drillisch mit 0,64 Prozent und SILTRONIC AG mit 0,47 Prozent Rückgang.

Tops

Freude bei den Anlegern von SMA Solar. Bisher kann die Aktie im Vergleich zu den anderen Werten im Index hervorragend zulegen. Zuletzt erreicht der Wert des Wechselrichter-Herstellers den aktuellen Stand von 44,15 Euro und kann sich damit im Vergleich zum gestrigen Handelsschluss um 5,09 Prozent verbessern.

Bergauf geht es heute gleichfalls mit dem Wert von Aixtron. Bis zur Stunde gewinnt die Aktie des Halbleiterspezialisten 15,50 Cent im Vergleich zum Vortages-Schlusswert von 3,19 Euro und macht damit deutliche 4,85 Prozent gut. Zuletzt wurde Aixtron mit 3,35 Euro gehandelt.

Die Aktie des Spezialsoftware-Herstellers CompuGroup gehört heute mit einem Zuwachs von 4,45 Prozent auch zu den Erfolgreichen des Tages. Im Vergleich zum Vortagswert von 33,13 Euro kann sich das Papier des Gesundheitssoftware-Herstellers um klare 1,48 Euro auf 34,60 Euro verbessern.

Flops

Die Anteilseigner von Nordex können sich nicht freuen. Bislang gibt die Aktie des Windanlagen-Herstellers geringfügig nach. Derzeit erreicht das Papier den aktuellen Stand von 27,64 Euro und hat sich damit im Vergleich zum letzten Schlusskurs um 1,30 Prozent verschlechtert. Die französische Investmentbank Exane BNP Paribas hat Nordex mit " Underperform" und einem Kursziel von 25,00 Euro in die Bewertung aufgenommen. Das Unternehmen habe sich innerhalb weniger Jahre von einem verlustträchtigen Windturbinenhersteller zu einem globalen Branchenvertreter gemausert, schrieb Analyst Jose Arroyas in einer Studie vom Donnerstag. Die Bewertung der Aktie sei aber sehr anspruchsvoll.

Kaum spürbar abwärts geht es ebenso mit dem Kurs der Drillisch. Derzeit verliert der Wert des Telekommunikationsanbieters, der beim letzten Börsenschluss mit 35,93 Euro notierte, 23,00 Cent (0,64 Prozent). Zuletzt wird Drillisch mit 35,70 Euro gehandelt. Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für Drillisch von 48 auf 45 Euro gesenkt und die Einstufung auf " Neutral" belassen. Seinen geänderten Kurszielen für europäische Telekomwerte lägen nun die Schätzungen für 2017 zugrunde, schrieb Analyst Andrew Lee in einer Branchenstudie vom Donnerstag. Zudem habe er die jüngsten Wechselkursbewegungen berücksichtigt. Insgesamt geht der Experte aber davon aus, dass die europäische Telekombranche in diesem Jahr wieder auf den Wachstumspfad zurückkehrt.

Die Aktie SILTRONIC AG gehört mit einem Minus von geringen 0,47 Prozent gleichfalls zu den Verlierern des Tages. Im Vergleich zum Vortagswert von 17,04 Euro hat sie sich um 8,00 Cent minimal auf 16,96 Euro minimal verschlechtert.

Analysten-Report

21.01.2016 Goldman senkt Ziel für United Internet auf 58,10 Euro - 'Buy'
Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für United Internet von 59,00 auf 58,10 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf " Buy" belassen. Seinen geänderten Kurszielen für europäische Telekomwerte lägen nun die Schätzungen für 2017 zugrunde, schrieb Analyst Andrew Lee in einer Branchenstudie vom Donnerstag. Zudem habe er die jüngsten Wechselkursbewegungen berücksichtigt. Insgesamt geht der Experte aber davon aus, dass die europäische Telekombranche in diesem Jahr wieder auf den Wachstumspfad zurückkehrt./ajx/zb

21.01.2016 Exane BNP startet Nordex mit 'Underperform' - Ziel 25 Euro
Die französische Investmentbank Exane BNP Paribas hat Nordex mit " Underperform" und einem Kursziel von 25,00 Euro in die Bewertung aufgenommen. Das Unternehmen habe sich innerhalb weniger Jahre von einem verlustträchtigen Windturbinenhersteller zu einem globalen Branchenvertreter gemausert, schrieb Analyst Jose Arroyas in einer Studie vom Donnerstag. Die Bewertung der Aktie sei aber sehr anspruchsvoll./gl/zb

21.01.2016 Goldman senkt Ziel für Drillisch auf 45 Euro - 'Neutral'
Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für Drillisch von 48 auf 45 Euro gesenkt und die Einstufung auf " Neutral" belassen. Seinen geänderten Kurszielen für europäische Telekomwerte lägen nun die Schätzungen für 2017 zugrunde, schrieb Analyst Andrew Lee in einer Branchenstudie vom Donnerstag. Zudem habe er die jüngsten Wechselkursbewegungen berücksichtigt. Insgesamt geht der Experte aber davon aus, dass die europäische Telekombranche in diesem Jahr wieder auf den Wachstumspfad zurückkehrt./ajx/zb

21.01.2016 Lampe belässt Dialog Semiconductor auf 'Kaufen' - Ziel 38 Euro
Das Düsseldorfer Bankhaus Lampe hat Dialog Semiconductor auf " Kaufen" mit einem Kursziel von 38 Euro belassen. Der Halbleiterhersteller sei ein wichtiger kommender Protagonist bei der neuen Funktechnologie Bluetooth Smart, was die Auswirkungen der temporären Schwierigkeiten beim wichtigen Kunden Apple etwas mildern dürfte, schrieb Analyst Karsten Iltgen in einer Studie vom Donnerstag./gl/zb

Weitere Analysten-Reports finden Sie im Analystencheck.

Dieser Text wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%