Börsenbericht TecDax
Leichter Aufwärtstrend beim TecDax - S&T AG verliert deutlich

Geringfügige Zuwächse registrieren die Anteilseigner im TecDax nach Börsenschluss des Mittwochs. Die Liste der Tops wird angeführt von Bechtle, Pfeiffer Vacuum und Xing.

FrankfurtDer TecDax liegt derzeit bei 2.282 Punkten und damit 0,3 Prozent im Plus. 63 Prozent der Aktien zeigen zur Stunde eine positive und 37 Prozent eine negative Entwicklung. Sowohl der MDax mit 0,20 Prozent als auch der SDax mit 0,76 Prozent verbuchen ebenfalls Gewinne. Die größten Handelsvolumina im TecDax erzielen heute Dialog mit 25,70 Millionen Euro Umsatz, freenet mit 16,61 Millionen Euro und Wirecard mit 15,31 Millionen Euro.

Die größten Gewinner sind die Aktien des IT-Systemhauss Bechtle mit 1,77 Prozent, des Spezialmaschinenbauers Pfeiffer Vacuum mit 1,46 Prozent und des Karriereportals Xing mit 1,17 Prozent Anstieg. Die größten Verlierer sind die Aktien des IT-Dienstleisters S&T AG mit 3,05 Prozent, des Solartechnikunternehmens SMA Solar mit 2,14 Prozent und MEDIGENE mit 1,85 Prozent Rückgang.

Tops

Die Aktie des IT-Systemhauss Bechtle gehört heute mit einer positiven Entwicklung von 1,77 Prozent zu den Erfolgreichen des Tages. Im Vergleich zum Vortagesschlusskurs von 113,05 Euro kann sich das Papier des IT-Systemhauss um klare 2,00 Euro auf 115,05 Euro verbessern.

Aufwärts geht es heute mit dem Wert von Pfeiffer Vacuum. Bis zur Stunde gewinnt die Aktie des Spezialmaschinenbauers 1,90 Euro im Vergleich zum Vortages-Schlusswert von 130,10 Euro und macht damit deutliche 1,46 Prozent gut. Zuletzt wurde Pfeiffer Vacuum mit 132,00 Euro gehandelt.

Freude bei den Anlegern von Xing. Bisher kann die Aktie im Vergleich zu den anderen Werten im Index klar zulegen. Zuletzt erreicht der Wert des Social-Network-Betreibers den aktuellen Stand von 242,00 Euro und kann sich damit im Vergleich zum Schlusskurs des Vortages um 1,17 Prozent verbessern.

Flops

Enttäuschung bei den Anlegern von S&T AG. Aktuell fällt die Aktie des Technologieanbieter auf den Stand von 12,70 Euro zurück und hat sich damit im Vergleich zum Vortag um deutliche 3,05 Prozent verschlechtert.

Die Anleger von SMA Solar können sich nicht freuen. Bislang gibt der Anteilschein des Solartechnikunternehmens klar nach. Derzeit erreicht das Papier den aktuellen Stand von 26,25 Euro und hat sich damit im Vergleich zum letzten Schlusskurs um 2,14 Prozent verschlechtert.

Abwärts um 1,85 Prozent geht es mit dem Kurs von MEDIGENE. Aktuell verliert der Wert, der am vorigen Börsentag mit 11,65 Euro aus dem Handel gegangen ist, 22 Cent (1,85 Prozent). Zuletzt wird MEDIGENE mit 11,44 Euro notiert.

Analysten-Report

14.06.2017 Hauck & Aufhäuser hebt Ziel für United Internet auf 60 Euro - Buy
Die Privatbank Hauck & Aufhäuser hat das Kursziel für United Internet nach der Zustimmung der Wettbewerbshüter zur geplanten Fusion mit Drillisch von 54 auf 60 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Die Transaktion steigere den Wert des Internet- und Mobilfunkkonzerns, schrieb Analyst Robin Brass in einer Studie vom Mittwoch. Der Experte hob unter anderem das Sparpotenzial hervor./mis/zb Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

14.06.2017 Hauck & Aufhäuser belässt Adva auf 'Buy' - Ziel 12,60 Euro
Die Privatbank Hauck & Aufhäuser hat die Einstufung für Adva auf "Buy" mit einem Kursziel von 12,60 Euro belassen. Der Telekom- und Netzwerkausrüster sei einer der Profiteure des fortgesetzten Wandels der Computerwelt hin zum Cloud-Geschäft, schrieb Analyst Robin Brass in einer Studie vom Mittwoch. So biete Adva die Technik zum Transport der Daten an./mis/edh Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

13.06.2017 Goldman hebt Ziel für Drillisch auf 60 Euro - 'Neutral'
Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für Drillisch von 46 auf 60 Euro angehoben, aber die Einstufung auf "Neutral" belassen. Das Zusammengehen des Mobilfunkkonzerns mit dem Internet- und Telekomkonzern United Internet beinhalte mehr Aufwärtspotenzial für die United-Internet-Aktie und dürfte den Wettbewerbsdruck in der Branche kurzfristig lindern, schrieb Analyst Joshua Mills in einer Studie vom Dienstag./gl/la Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

13.06.2017 Goldman hebt Ziel für Telefonica Deutschland an - 'Sell'
Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für Telefonica Deutschland von 4,00 auf 4,20 Euro angehoben, aber die Einstufung auf "Sell" belassen. Das Zusammengehen des Internet- und Telekomkonzerns United Internet mit dem Mobilfunkkonzern Drillisch dürfte den Wettbewerbsdruck in der Branche kurzfristig lindern, sei aber auf längere Sicht eine Bedrohung für Telefonica Deutschland, schrieb Analyst Joshua Mills in einer Studie vom Dienstag. Im Zuge der Branchenkonsolidierung könnte Telefonica Deutschland am Ende als einziger Anbieter ohne ein eigenes Festnetz dastehen. Zur Abgrenzung von den Mobilfunkdiscountern müsse das Unternehmen schon bald mehr investieren./gl/la Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysten-Reports finden Sie im Analystencheck.

Dieser Text wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%