Börsenbericht TecDax
Positiver Trend im TecDax - Siltronic im Sturzflug

Klare Zuwächse notieren die Anteilseigner im TecDax nach Handelsschluss des Freitags. Die beste Performance erreichen Dräger, Aixtron und Evotec.

FrankfurtZur Zeit steht der TecDax bei 1.752 Punkten und hat damit 1,07 Prozent zugelegt. Insgesamt sind 80 Prozent der Werte im Plus und 20 Prozent der Aktien im Minus. Sowohl der MDax mit 0,99 Prozent als auch der SDax mit 0,47 Prozent verbuchen ebenfalls Gewinne. Bisher erzielen im TecDax die größten Handelsvolumina Nordex mit 23,49 Millionen Euro Umsatz, United mit 20,91 Millionen Euro und Wirecard mit 17,65 Millionen Euro.

Am meisten freuen können sich die Anteilseigner des Medizin- und Sicherheitstechnikproduzenten Dräger mit 4,04 Prozent, des Halbleiterherstellers Aixtron mit 3,52 Prozent und des Biotechkonzerns Evotec mit 3,24 Prozent Zuwachs. Am meisten verlieren die Anteilscheine Siltronic mit 8,13 Prozent, des Windrad-Herstellers Nordex mit 2,52 Prozent und des Internetproviders United mit 0,51 Prozent Verlust.

Tops

Freude bei den Anlegern von Dräger. Bisher kann die Aktie im Vergleich zu den anderen Werten im Index klar zulegen. Zuletzt erreicht der Wert des Medizin- und Sicherheitstechnikproduzenten den aktuellen Stand von 78,59 Euro und kann sich damit im Vergleich zum Vortagsstand um 4,04 Prozent verbessern.

Die Aktie des Halbleiterherstellers Aixtron, die beim letzten Börsenschluss mit 3,78 Euro notierte, zeigt mit 3,52 Prozent Plus und einem aktuellen Kurswert von 3,91 Euro eine positive Entwicklung. Die Baader Bank hat die Aktie des Spezialmaschinenbauers Aixtron nach der endgültig gescheiterten Übernahme durch chinesische Investoren auf "Sell" mit einem Kursziel von 3,50 Euro belassen. Angesichts der guten Barmittelentwicklung im dritten Quartal sowie der Anzeichen für ein besseres Branchenumfeld erwarte er nun keine radikalen Schritte des Unternehmens, schrieb Analyst Günther Hollfelder in einer Studie vom Freitag.

Um 3,24 Prozent nach oben geht es heute mit dem Kurs von Evotec. Aktuell gewinnt der Wert des Biotechunternehmens klare 20 Cent im Vergleich zum Vortages-Schlusswert von 6,17 Euro. Zuletzt wird Evotec mit 6,37 Euro gehandelt.

Flops

Enttäuschung bei den Anlegern von Siltronic. Aktuell fällt die Aktie auf den Stand von 40,99 Euro zurück und hat sich damit im Vergleich zum Vortag um sehr deutliche 8,13 Prozent verschlechtert.

Die Anleger von Nordex können sich nicht freuen. Bislang gibt die Aktie des Windrad-Produzenten deutlich nach. Derzeit erreicht das Papier den aktuellen Stand von 18,98 Euro und hat sich damit im Vergleich zum letzten Schlusskurs um 2,52 Prozent verschlechtert.

Gering nach unten geht es ebenso mit dem Kurs der United. Derzeit verliert der Wert des Internetproviders, der beim letzten Börsenschluss mit 35,49 Euro notierte, 18 Cent (0,51 Prozent). Zuletzt wird United mit 35,31 Euro gehandelt.

Analysten-Report

09.12.2016 Berenberg hebt Telefonica-Deutschland-Ziel auf 4,80 Euro - 'Buy'
Die Privatbank Berenberg hat das Kursziel für die Aktie des Mobilfunkunternehmens Telefonica Deutschland von 4,40 auf 4,80 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Analystin Siyi He begründete das neue Kursziel in einer Studie vom Freitag mit der Verlagerung des Bewertungshorizonts von 2016 auf 2017. Der jüngst starke Kursanstieg der Aktie sollte sich fortsetzen./edh/gl Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

09.12.2016 Independent Research senkt Ziel für Aixtron auf 4 Euro - 'Halten'
Das Analysehaus Independent Research hat das Kursziel für Aixtron nach der endgültig gescheiterten Übernahme durch chinesische Investoren von 4,20 auf 4,00 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Halten" belassen. Der geplatzte Deal sei bereits eingepreist und das weitere Abwärtspotenzial der Aktie entsprechend begrenzt, schrieb Analyst Markus Friebel in einer Studie vom Freitag./gl/edh Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

09.12.2016 Baader Bank belässt Aixtron auf 'Sell' - Ziel 3,50 Euro
Die Baader Bank hat die Aktie des Spezialmaschinenbauers Aixtron nach der endgültig gescheiterten Übernahme durch chinesische Investoren auf "Sell" mit einem Kursziel von 3,50 Euro belassen. Angesichts der guten Barmittelentwicklung im dritten Quartal sowie der Anzeichen für ein besseres Branchenumfeld erwarte er nun keine radikalen Schritte des Unternehmens, schrieb Analyst Günther Hollfelder in einer Studie vom Freitag./gl/edh Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

09.12.2016 NordLB belässt Carl Zeiss Meditec auf 'Kaufen' - Ziel 38 Euro
Die NordLB hat Carl Zeiss Meditec nach Zahlen auf "Kaufen" mit einem Kursziel von 38 Euro belassen. Der Medizintechnik-Hersteller habe im Schlussquartal 2014/15 die Markterwartungen erfüllt und trotz der verhaltenen Umsatzentwicklung das operative Ergebnis (Ebit) weiter gesteigert, schrieb Analyst Holger Fechner in einer Studie vom Freitag./gl/fbr Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysten-Reports finden Sie im Analystencheck.

Dieser Text wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%