Börsenbericht TecDax
TecDax auf leichtem Abwärtstrend - ADVA im Sturzflug

Nach Handelsschluss registrieren die Anteilseigner am Dienstag im TecDax klare Verluste. Die Liste der Tops wird angeführt von Dräger, LPKF und Stratec.

FrankfurtDer TecDax notiert derzeit bei 1.794 Punkten und hat damit 1,83 Prozent verloren. 10 Prozent der Aktien zeigen zur Stunde eine positive und 90 Prozent eine negative Entwicklung. Sowohl der MDax mit 1,59 Prozent als auch der SDax mit 1,54 Prozent verbuchen ebenfalls Verluste. Die größten Handelsvolumina im TecDax erzielen heute Wirecard mit 29,68 Millionen Euro Umsatz, Dialog mit 23,87 Millionen Euro und Nordex mit 12,41 Millionen Euro.

Die größten Gewinner sind die Aktien des Medizin- und Sicherheitstechnikherstellers Dräger mit 0,86 Prozent, des Technologieunternehmens LPKF mit 0,38 Prozent und des Biotechnologieunternehmens Stratec mit 0,36 Prozent Anstieg. Für wenig Begeisterung sorgen die Anteilsscheine des Netzwerkausrüsters ADVA mit 4,78 Prozent, des Soziales Netzwerks XING mit 4,31 Prozent und des Zahlungsabwicklers Wirecard mit 3,69 Prozent Verlust.

Tops

Die Aktie des Medizin- und Sicherheitstechnikherstellers Dräger zeigt mit einem Plus von geringfügigen 0,86 Prozent und einem aktuellen Kurswert von 72,72 Euro eine positive Entwicklung im Vergleich zum Vortagsstand von 72,10 Euro.

Keine große Freude bei den Anlegern von LPKF. Bisher behauptet sich der Anteilschein des Laser-System-Anbieters im Vergleich zu den anderen Werten im Index aber zumindest. Aktuell erreicht die Aktie den Stand von 8,21 Euro und kann sich damit im Vergleich zum gestrigen Handelsschluss um kaum spürbare 0,38 Prozent verbessern.

Nur unbedeutend geht es heute mit dem Wert der Stratec nach oben. Bis zur Stunde gewinnt der Wert des Biotechnologieunternehmens 19,00 Cent im Vergleich zum Schlusswert von 53,37 Euro des Vortages und macht damit 0,36 Prozent gut. Zuletzt wird Stratec mit 53,56 Euro gehandelt.

Flops

Bergab geht es heute mit dem Wert von ADVA. Bis zur Stunde verliert der Wert des Telekomausrüsters deutliche 53,00 Cent und notiert mit 4,78 Prozent Minus im Vergleich zum Vortages-Schlusswert von 11,10 Euro. Zuletzt wird ADVA mit 10,57 Euro gehandelt.

Enttäuschung bei den Anlegern von XING. Aktuell fällt die Aktie des Karriereportals auf den Stand von 164,30 Euro zurück und hat sich damit im Vergleich zum Vortag um klare 4,31 Prozent verschlechtert.

Die Anteilseigner von Wirecard können sich gleichermaßen nicht freuen. Bislang gibt der Anteilschein des Zahlungsspezialisten deutlich nach. Derzeit erreicht das Papier den aktuellen Stand von 43,34 Euro und hat sich damit im Vergleich zum letzten Schlusskurs um 3,69 Prozent verschlechtert. Die Commerzbank hat das Kursziel für Wirecard von 50 auf 55 Euro angehoben und die Einstufung auf " Buy" belassen. Analystin Heike Pauls überarbeitete in einer Studie vom Dienstag ihre Annahmen für den Zahlungsdienstleister. Sie begründete dies mit der jüngsten Übernahme des Payment-Geschäfts der Great Indian Retail Group sowie der zuletzt unerwartet starken organischen Entwicklung. Mit ihren Schätzungen für 2017 und 2018 liege sie klar über dem Marktkonsens. Die jüngste Kursschwäche der Aktie stuft sie als Kaufgelegenheit ein.

Analysten-Report

24.11.2015 Commerzbank hebt Ziel für Wirecard auf 55 Euro - 'Buy'
Die Commerzbank hat das Kursziel für Wirecard von 50 auf 55 Euro angehoben und die Einstufung auf " Buy" belassen. Analystin Heike Pauls überarbeitete in einer Studie vom Dienstag ihre Annahmen für den Zahlungsdienstleister. Sie begründete dies mit der jüngsten Übernahme des Payment-Geschäfts der Great Indian Retail Group sowie der zuletzt unerwartet starken organischen Entwicklung. Mit ihren Schätzungen für 2017 und 2018 liege sie klar über dem Marktkonsens. Die jüngste Kursschwäche der Aktie stuft sie als Kaufgelegenheit ein./tav/la

24.11.2015 Lampe belässt Dialog Semiconductor auf 'Kaufen' - Ziel 50 Euro
Das Düsseldorfer Bankhaus Lampe hat die Einstufung für Dialog Semiconductor auf " Kaufen" mit einem Kursziel von 50 Euro belassen. Das iPad Pro dürfte das erste Produkt von Apple mit zwei Chips von Dialog Semiconductor werden, schrieb Analyst Karsten Iltgen in einer Studie vom Dienstag. Weitere Produkte des iPhone-Konzerns könnten folgen. Doch selbst ohne dieses Potenzial wären die Dialog-Aktien attraktiv bewertet./mis/la

24.11.2015 HSBC hebt Ziel für Wirecard auf 53 Euro - 'Buy'
Die britische Investmentbank HSBC hat das Kursziel für Wirecard von 47 auf 53 Euro angehoben und die Einstufung auf " Buy" belassen. Analyst Antonin Baudry erhöhte seine Gewinnerwartungen für 2016 und 2017. Gründe dafür seien ein schwungvolles Wachstums des Spezialisten für den elektronischen Zahlungsverkehr sowie die jüngste Übernahme in Indien, schrieb er in einer Studie vom Dienstag./mis/edh

23.11.2015 Warburg Research hebt Ziel für SMA Solar auf 53 Euro - 'Buy'
Das Analysehaus Warburg Research hat das Kursziel für SMA Solar von 43 auf 53 Euro angehoben und die Einstufung auf " Buy" belassen. Massive Kosteneinsparungen dürften im kommenden Jahr die Gewinnmargen des Solartechnikherstellers anschieben, schrieb Analyst Arash Roshan Zamir in einer Studie vom Montag. Der Experte hob seine Schätzungen an und liegt für 2016 beim operativen Ergebnis (Ebit) deutlich über dem Konsens./tav/mis

Weitere Analysten-Reports finden Sie im Analystencheck.

Dieser Text wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%