Börsenbericht TecDax
TecDax behauptet sich - SMA Solar bricht ein

Die Anleger von TecDax-Werten verbuchen nach Börsenschluss des Donnerstags minimale Gewinne. Die Liste der Tops wird angeführt von Evotec, Jenoptik und Meditec.

FrankfurtZur Zeit steht der TecDax bei 2.270 Punkten und hat damit 0,13 Prozent zugelegt. Insgesamt sind 53 Prozent der Werte im Plus und 47 Prozent der Aktien im Minus. Auf der anderen Seite verlieren sowohl der MDax mit 0,21 Prozent und der SDax mit 0,13 Prozent. Bisher erzielen im TecDax die größten Handelsvolumina Wirecard mit 6,49 Millionen Euro Umsatz, Evotec mit 3,95 Millionen Euro und mit 3,04 Millionen Euro.

Die größten Gewinner sind die Aktien des Biotechunternehmens Evotec mit 2,87 Prozent, des Laserproduzenten Jenoptik mit 1,40 Prozent und der Medizintechnikfirma Meditec mit 1,24 Prozent Zuwachs. Am wenigsten freuen können sich die Anleger des Solartechnikunternehmens SMA Solar mit 3,22 Prozent, des Informationstechnologieunternehmens GFT mit 2,76 Prozent und des Windrad-Produzenten Nordex mit 1,97 Prozent Verlust.

Tops

Die Aktie des Biotechkonzerns Evotec, die beim letzten Börsenschluss mit 14,99 Euro notierte, zeigt mit 2,87 Prozent Plus und einem aktuellen Kurswert von 15,42 Euro eine positive Entwicklung. Die Privatbank Berenberg hat das Kursziel für Evotec nach starken Quartalsergebnissen von 13 auf 16 Euro angehoben. Die Einstufung für die Papiere des Wirkstoffforschers ließ Analystin Klara Fernandes in einer Studie vom Donnerstag aber auf "Hold". Die jüngste Übernahme des US-Konkurrenten Aptuit dürfte sich bereits ab dem dritten Quartal auszahlen.

Freude bei den Anlegern von Jenoptik. Bisher kann die Aktie im Vergleich zu den anderen Werten im Index klar zulegen. Zuletzt erreicht der Wert des Optoelektronikkonzerns den aktuellen Stand von 23,85 Euro und kann sich damit im Vergleich zum Schlusskurs des Vortages um 1,4 Prozent verbessern.

Aufwärts geht es heute mit dem Wert von Meditec. Bis zur Stunde gewinnt der Wert der Medizintechnikfirma 52 Cent im Vergleich zum Vortages-Schlusswert von 42,05 Euro und macht damit deutliche 1,24 Prozent gut. Zuletzt wurde Meditec mit 42,57 Euro gehandelt.

Flops

Nach unten um 3,22 Prozent geht es mit dem Kurs von SMA Solar. Aktuell verliert der Wert des Solarspezialisten, der am vorigen Börsentag mit 35,85 Euro aus dem Handel gegangen ist, 1,16 Euro (3,22 Prozent). Zuletzt wird SMA Solar mit 34,70 Euro notiert. Die Investmentbank Oddo BHF hat SMA Solar von "Neutral" auf "Reduce" abgestuft, das Kursziel aber von 20 auf 28 Euro angehoben. Der jüngste Kurszuwachs spiegele die besseren Aussichten für den chinesischen Markt in übertriebener Form wider, schrieb Analyst Stephan Wulf in einer Studie vom Donnerstag.

Die Aktie des Informationstechnologieunternehmens GFT gehört mit einem Minus von 2,76 Prozent zu den Verlierern des Tages. Im Vergleich zum Vortagswert von 17,21 Euro hat sie sich um 48 Cent auf 16,73 Euro verschlechtert.

Abwärts geht es heute mit dem Wert von Nordex. Bis zur Stunde verliert der Wert des Windanlagen-Herstellers klare 25 Cent und notiert mit 1,97 Prozent Minus im Vergleich zum Vortages-Schlusswert von 12,45 Euro. Zuletzt wird Nordex mit 12,20 Euro gehandelt.

Analysten-Report

17.08.2017 Deutsche Bank belässt Evotec auf 'Buy' - Ziel 16 Euro
Die Deutsche Bank hat Evotec angesichts der abgeschlossenen Übernahme des US-Konkurrenten Aptuit und erhöhter Jahresprognosen auf "Buy" mit einem Kursziel von 16 Euro belassen. Die Wachstumsperspektiven des Biotech-Unternehmens seien sehr gut, schrieb Analyst Falko Friedrichs in einer Studie vom Donnerstag. Die Aktie sei vor diesem Hintergrund attraktiv bewertet./ajx/gl Datum der Analyse: 17.08.2017 Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

17.08.2017 Berenberg hebt Ziel für Evotec auf 16 Euro - 'Hold'
Die Privatbank Berenberg hat das Kursziel für Evotec nach starken Quartalsergebnissen von 13 auf 16 Euro angehoben. Die Einstufung für die Papiere des Wirkstoffforschers ließ Analystin Klara Fernandes in einer Studie vom Donnerstag aber auf "Hold". Die jüngste Übernahme des US-Konkurrenten Aptuit dürfte sich bereits ab dem dritten Quartal auszahlen./ag/ajx Datum der Analyse: 17.08.2017 Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

17.08.2017 Berenberg senkt Ziel für Qiagen auf 31 Euro - 'Buy'
Die Privatbank Berenberg hat das Kursziel für Qiagen aufgrund der Euro-Stärke von 33 auf 31 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Buy" belassen. Sein Kursziel in US-Dollar ließ Analyst Scott Bardo in einer am Donnerstag veröffentlichten Studie unverändert bei 36 Dollar. Die Ergebnisse des zweiten Quartals hätten gezeigt, dass es beim Diagnostikspezialisten rund laufe. Die Profitabilität entwickle sich trotz kurzfristiger Belastungen in die richtige Richtung./ag/ajx Datum der Analyse: 17.08.2017 Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

17.08.2017 DZ Bank hebt fairen Wert für Evotec auf 11,60 Euro - 'Verkaufen'
Die DZ Bank hat den fairen Wert für Evotec von 10,70 auf 11,60 Euro angehoben, die Einstufung aber auf "Verkaufen" belassen. Nach den jüngsten starken Quartalszahlen habe der Wirkstoffforscher nun den Abschluss der Aptuit-Übernahme bekannt gegeben und diese in die aktualisierten Jahresziele einbezogen, schrieb Analyst Heinz Müller in einer Studie vom Donnerstag. Auch er passte seine Schätzungen entsprechend an. Auf dem aktuellen Kursniveau der Aktie überwögen derzeit aber die Risiken die Chancen./gl/ag Datum der Analyse: 17.08.2017 Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysten-Reports finden Sie im Analystencheck.

Dieser Text wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%