Börsenbericht TecDax: TecDax fast regungslos

Börsenbericht TecDax
TecDax fast regungslos

Die Anteilseigner von TecDax-Werten notieren nach Handelsschluss des Mittwochs minimale Verluste. Die beste Performance erreichen S&T AG, Stratec Biomedical und ADVA.

FrankfurtDer TecDax notiert derzeit mit 1.784 Punkten im Vergleich zum Vortagsstand unverändert. 43 Prozent der Aktien zeigen zur Stunde eine positive und 57 Prozent eine negative Entwicklung. Auf der anderen Seite gewinnen sowohl der MDax mit 0,48 Prozent als auch der SDax mit 0,05 Prozent. Die größten Handelsvolumina im TecDax erzielen heute Wirecard mit 11,99 Millionen Euro Umsatz, Dialog mit 8,60 Millionen Euro und Nordex mit 7,57 Millionen Euro.

Am meisten gewinnen die Anteilscheine des Technologieanbieter S&T AG mit 2,16 Prozent, Stratec Biomedical mit 1,59 Prozent und des Netzwerkausrüsters ADVA mit 1,44 Prozent Kursgewinn. Für wenig Begeisterung sorgen die Anteilsscheine des Soziales Netzwerks Xing mit 1,09 Prozent, des Biotech-Unternehmens MorphoSys mit 0,86 Prozent und des IT-Infrastrukturunternehmens Cancom mit 0,85 Prozent Rückgang.

Tops

Um 2,16 Prozent aufwärts geht es heute mit dem Kurs von S&T AG. Aktuell gewinnt der Wert des IT-Dienstleisters klare 21 Cent im Vergleich zum Vortages-Schlusswert von 9,50 Euro. Zuletzt wird S&T AG mit 9,71 Euro gehandelt.

Die Aktionäre von Stratec Biomedical können sich freuen. Bis zur Stunde erreicht der Anteilschein den aktuellen Stand von 56,34 Euro und kann damit im Vergleich zum vorigen Schlusskurs 1,59 Prozent zulegen.

Der Anteilschein des Telekomausrüsters ADVA gehört heute mit einem Zuwachs von 1,44 Prozent zu den Gewinnern des Tages. Im Vergleich zum Vortag von 8,71 Euro kann sich das Papier des Glasfaserspezialisten um klare 13 Cent auf 8,83 Euro verbessern.

Flops

Nach unten geht es heute mit dem Wert von Xing. Bis zur Stunde verliert der Wert des Social-Network-Betreibers klare 2,00 Euro und notiert mit 1,09 Prozent Minus im Vergleich zum Vortages-Schlusswert von 183,70 Euro. Zuletzt wird Xing mit 181,70 Euro gehandelt.

Leichte Enttäuschung ebenfalls bei den Anlegern von MorphoSys. Bisher fällt die Aktie des Biotechnologieunternehmens geringfügig auf den aktuellen Stand von 41,67 Euro zurück und hat sich damit im Vergleich zum Vortag um 0,86 Prozent gering verschlechtert. Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für Morphosys von 43 auf 50 Euro angehoben, die Einstufung aber auf "Neutral" belassen. Trotz positiver Studiendaten für den Antikörper Guselkumab gegen Schuppenflechte verzeichne die Aktie in diesem Jahr bislang immer noch ein deutliches Minus, schrieb Analyst Tim Woodward in einer Studie vom Mittwoch. Die Wahrscheinlichkeit eines Erfolgs von Guselkumab sowie erhöhte Umsatzprognosen dafür seien einer der Gründe für das neue Kursziel.

Die Anleger von Cancom haben gleichermaßen keinen großen Grund enttäuscht zu sein. Bisher gibt die Aktie des IT-Dienstleisters im Vergleich zu den anderen Werten im Index gering nach. Der Anteilschein erreicht den aktuellen Stand von 43,88 Euro und hat sich damit im Vergleich zum vorigen Schlusskurs um 0,85 Prozent verschlechtert.

Analysten-Report

19.10.2016 Goldman senkt Ziel für Software AG auf 35 Euro - 'Neutral'
Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für die Aktie der Software AG von 36 auf 35 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Neutral" belassen. Nach den vorläufigen Zahlen für das dritte Quartal habe er seine Gewinnschätzungen je Aktie auch unter Berücksichtigung von Währungseffekten reduziert, schrieb Analyst Gautam Pillai in einer am Mittwoch veröffentlichten Studie. Das Wachstum unterliege weiterhin hohen Schwankungen./ajx/ck Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

19.10.2016 Goldman hebt Ziel für Morphosys auf 50 Euro - 'Neutral'
Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für Morphosys von 43 auf 50 Euro angehoben, die Einstufung aber auf "Neutral" belassen. Trotz positiver Studiendaten für den Antikörper Guselkumab gegen Schuppenflechte verzeichne die Aktie in diesem Jahr bislang immer noch ein deutliches Minus, schrieb Analyst Tim Woodward in einer Studie vom Mittwoch. Die Wahrscheinlichkeit eines Erfolgs von Guselkumab sowie erhöhte Umsatzprognosen dafür seien einer der Gründe für das neue Kursziel./ajx/das Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

19.10.2016 Commerzbank belässt Bechtle auf 'Hold' - Ziel 90 Euro
Die Commerzbank hat die Einstufung für die Aktie des IT-Dienstleisters Bechtle vor Zahlen auf "Hold" mit einem Kursziel von 90 Euro belassen. Die am 11. November anstehenden Zahlen zum dritten Quartal dürften leichtes Aufwärtspotenzial bei den Markterwartungen nach sich ziehen, erwartet Analyst Thomas Becker laut einer Studie vom Mittwoch./ck/tih Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

19.10.2016 Hauck & Aufhäuser senkt Ziel für Drägerwerk auf 39 Euro - 'Sell'
Die Privatbank Hauck & Aufhäuser hat das Kursziel für Drägerwerk nach vorläufigen Zahlen für das dritte Jahresviertel von 46 auf 39 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Sell" belassen. Die Quartalsresultate des Medizin- und Sicherheitstechnik-Herstellers seien enttäuschend ausgefallen, schrieb Analyst Torben Teichler in einer Studie vom Mittwoch. Die bestätigte Prognose erscheine nun herausfordernd. Der Experte rechnet angesichts des anhaltend schwierigen Marktumfelds mit weiteren enttäuschenden Nachrichten zu dem TecDax-Unternehmen./tav/mis Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysten-Reports finden Sie im Analystencheck.

Dieser Text wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%