Börsenbericht TecDax
TecDax gewinnt leicht - Software AG gewinnt deutlich

Nach Börsenschluss realisieren die Anleger am Donnerstag im TecDax unwesentliche Gewinne. Die beste Performance erreichen Software AG, Siltronic und SLM Solutions.

FrankfurtZur Zeit steht der TecDax bei 1.635 Punkten und hat damit 0,58 Prozent zugelegt. Insgesamt sind 60 Prozent der Werte im Plus und 40 Prozent der Aktien im Minus. Sowohl der MDax mit 0,99 Prozent als auch der SDax mit 0,81 Prozent verbuchen ebenfalls Gewinne. Bisher erzielen im TecDax die größten Handelsvolumina Software AG mit 15,17 Millionen Euro Umsatz, United mit 12,50 Millionen Euro und Wirecard mit 11,76 Millionen Euro.

Am meisten gewinnen die Anteilscheine des Software-Entwicklers Software AG mit 6,99 Prozent, Siltronic mit 3,80 Prozent und SLM Solutions mit 2,45 Prozent Zuwachs. Am meisten unter Druck sind die Aktien des Medizintechnik-Unternehmens Meditec mit 4,27 Prozent, des Telekommunikationsanbieters Drillisch mit 0,91 Prozent und Stratec Biomedical mit 0,84 Prozent Rückgang.

Tops

Die Aktie des Softwareunternehmens Software AG, die beim letzten Börsenschluss mit 31,19 Euro notierte, zeigt mit 6,99 Prozent Plus und einem aktuellen Kurswert von 33,37 Euro eine positive Entwicklung. Das Analysehaus Warburg Research hat die Einstufung für die Software AG nach einer Erhöhung der Unternehmensziele für 2016 auf "Hold" mit einem Kursziel von 31 Euro belassen. Das Software-Unternehmen habe seine Erwartungen im zweiten Quartal übertroffen, schrieb Analyst Andreas Wolf in einer Studie vom Donnerstag.

Freude bei den Anlegern von Siltronic. Bisher kann die Aktie im Vergleich zu den anderen Werten im Index klar zulegen. Zuletzt erreicht der Wert den aktuellen Stand von 14,89 Euro und kann sich damit im Vergleich zum Vortagesschlusskurs um 3,8 Prozent verbessern.

Nach oben geht es heute mit dem Wert von SLM Solutions. Bis zur Stunde gewinnt die Aktie 60 Cent im Vergleich zum Vortages-Schlusswert von 24,25 Euro und macht damit deutliche 2,45 Prozent gut. Zuletzt wurde SLM Solutions mit 24,85 Euro gehandelt.

Flops

Bergab geht es heute mit dem Wert von Meditec. Bis zur Stunde verliert der Wert des Medizintechnik-Unternehmens deutliche 1,60 Euro und notiert mit 4,27 Prozent Minus im Vergleich zum Vortages-Schlusswert von 37,34 Euro. Zuletzt wird Meditec mit 35,75 Euro gehandelt.

Leichte Enttäuschung ebenfalls bei den Anlegern von Drillisch. Bisher fällt die Aktie des Mobilfunkanbieters geringfügig auf den aktuellen Stand von 34,97 Euro zurück und hat sich damit im Vergleich zum Vortag um 0,91 Prozent unbedeutend verschlechtert.

Die Anleger von Stratec Biomedical haben gleichermaßen keinen großen Grund enttäuscht zu sein. Bisher gibt die Aktie im Vergleich zu den anderen Werten im Index kaum spürbar nach. Der Anteilschein erreicht den aktuellen Stand von 51,66 Euro und hat sich damit im Vergleich zum vorigen Schlusskurs um 0,84 Prozent verschlechtert.

Analysten-Report

14.07.2016 Warburg Research belässt Software AG auf 'Hold' - Ziel 31 Euro
Das Analysehaus Warburg Research hat die Einstufung für die Software AG nach einer Erhöhung der Unternehmensziele für 2016 auf "Hold" mit einem Kursziel von 31 Euro belassen. Das Software-Unternehmen habe seine Erwartungen im zweiten Quartal übertroffen, schrieb Analyst Andreas Wolf in einer Studie vom Donnerstag./mis/das Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

14.07.2016 Baader Bank belässt Software AG auf 'Buy' - Ziel 38 Euro
Die Baader Bank hat die Einstufung für Software AG nach Eckdaten für das zweite Quartal auf "Buy" mit einem Kursziel von 38 Euro belassen. Die vorläufigen Zahlen hätten über den Erwartungen gelegen und die Jahresziele seien angehoben worden, schrieb Analyst Knut Woller in einer Studie vom Donnerstag. Die Zahlen bestätigten seine positive Sicht und die Aktie des Softwareunternehmens sei attraktiv bewertet./mzs Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

14.07.2016 Independent Research senkt Ziel für Software AG - 'Halten'
Das Analysehaus Independent Research hat das Kursziel für die Software AG nach Eckdaten für das zweite Quartal von 36 auf 35 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Halten" belassen. Die Ergebnisentwicklung beim Softwarehersteller habe ihn gänzlich positiv überrascht, schrieb Analyst Markus Friebel in einer Studie vom Donnerstag. Etwas enttäuschend hätten sich hingegen die Lizenzerlöse entwickelt. Die Kurszieländerung begründete der Analyst mit der Branchenbewertung./tav/la Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

14.07.2016 Hauck & Aufhäuser hebt Ziel für Software AG auf 35,50 Euro - Hold
Die Privatbank Hauck & Aufhäuser hat das Kursziel für Software AG nach einer Erhöhung der Unternehmensprognosen von 34,50 auf 35,50 Euro angehoben und die Einstufung auf "Hold" belassen. Angesichts der etwas besser als gedachten Umsatzentwicklung im zweiten Quartal und guter Margen habe er seine Schätzungen etwas nach oben geschraubt, schrieb Analyst Lars Dannenberg in einer Studie vom Donnerstag. Die Restrukturierung des Unternehmens trage Früchte. Die Aktien erschienen aber bereits fair bewertet./mis/das Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysten-Reports finden Sie im Analystencheck.

Dieser Text wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%