Börsenbericht TecDax
TecDax im Seitwärtskurs

Die Anleger von TecDax-Werten verzeichnen nach Börsenschluss des Dienstags minimale Verluste. Die besten Kursentwicklungen zeigen heute Sartorius, Xing und RIB.

FrankfurtZur Zeit steht der TecDax bei 1.690 Punkten und hat damit 0,11 Prozent nachgegeben. Insgesamt sind 57 Prozent der Werte im Plus und 43 Prozent der Aktien im Minus. Ebenso verliert der MDax mit 0,28 Prozent, während der SDax 0,72 Prozent gewinnt. Die größten Handelsvolumina im TecDax erzielen heute Dialog mit 16,70 Millionen Euro Umsatz, Wirecard mit 13,71 Millionen Euro und United mit 9,50 Millionen Euro.

Am meisten freuen können sich die Anteilseigner des Biotech-Unternehmens Sartorius mit 2,63 Prozent, des Karriereportals Xing mit 2,58 Prozent und des Softwareentwicklers RIB mit 1,97 Prozent Anstieg. Am meisten verlieren die Anteilscheine des Mobilfunkunternehmens Telefónica mit 2,23 Prozent, des Halbleiterherstellers Dialog mit 2,18 Prozent und des Netzwerkausrüsters ADVA mit 2,02 Prozent Verlust.

Tops

Die Anteilseigner von Sartorius können sich freuen. Bis zur Stunde erreicht der Anteilschein des Biotech-Unternehmens den aktuellen Stand von 248,25 Euro und kann damit im Vergleich zum vorigen Schlusskurs 2,63 Prozent zulegen. Die Deutsche Bank hat Sartorius mit "Buy" und einem Kursziel von 272 Euro in die Bewertung wieder aufgenommen. Der Laborausrüster verfüge über eine starke Marktposition, ein erfahrenes Management und eine ausgezeichnete Erfolgsbilanz bei der Steigerung des Aktionärswerts, schrieb Analyst Gunnar Romer in einer Studie vom Dienstag. Das überdurchschnittliche Wachstum des Unternehmens verdiene eine ebensolche Bewertung.

Der Anteilschein des Social-Network-Betreibers Xing gehört heute mit einer positiven Entwicklung von 2,58 Prozent zu den Bestplatzierten des Tages. Im Vergleich zum Vortagesschlusskurs von 176,30 Euro kann sich das Papier des Soziales Netzwerks um klare 4,55 Euro auf 180,85 Euro verbessern.

Nach oben geht es heute mit dem Wert von RIB. Bis zur Stunde gewinnt die Aktie des Software-Unternehmens 18 Cent im Vergleich zum Vortages-Schlusswert von 9,22 Euro und macht damit deutliche 1,97 Prozent gut. Zuletzt wurde RIB mit 9,40 Euro gehandelt. Die Privatbank Berenberg hat RIB Software auf "Buy" mit einem Kursziel von 13,75 Euro belassen. Die Aktie habe sich in den vergangenen neun Monaten eindeutig schlechter entwickelt als die Titel von Konkurrenten, schrieb Analyst Gal Munda in einer Studie vom Dienstag. Vor der zweiten Jahreshälfte sei der Bausoftware-Hersteller aber in einer starken Position und dürfte wieder Fahrt aufnehmen. Die jüngst beschlossene Kooperation mit dem IT-Dienstleister Wipro könnte sich als entscheidende Weichenstellung erweisen.

Flops

Bergab geht es heute mit dem Wert von Telefónica. Bis zur Stunde verliert der Wert des Telekommunikationsanbieters klare 9 Cent und notiert mit 2,23 Prozent Minus im Vergleich zum Vortages-Schlusswert von 4,12 Euro. Zuletzt wird Telefónica mit 4,03 Euro gehandelt.

Enttäuschung bei den Anlegern von Dialog. Aktuell fällt die Aktie des Halbleiterspezialisten auf den Stand von 28,48 Euro zurück und hat sich damit im Vergleich zum Vortag um deutliche 2,18 Prozent verschlechtert.

Die Anteilseigner von ADVA können sich nicht freuen. Bislang gibt die Aktie des Telekomausrüsters klar nach. Derzeit erreicht das Papier den aktuellen Stand von 8,99 Euro und hat sich damit im Vergleich zum letzten Schlusskurs um 2,02 Prozent verschlechtert.

Analysten-Report

31.05.2016 Berenberg belässt RIB Software auf 'Buy' - Ziel 13,75 Euro
Die Privatbank Berenberg hat RIB Software auf "Buy" mit einem Kursziel von 13,75 Euro belassen. Die Aktie habe sich in den vergangenen neun Monaten eindeutig schlechter entwickelt als die Titel von Konkurrenten, schrieb Analyst Gal Munda in einer Studie vom Dienstag. Vor der zweiten Jahreshälfte sei der Bausoftware-Hersteller aber in einer starken Position und dürfte wieder Fahrt aufnehmen. Die jüngst beschlossene Kooperation mit dem IT-Dienstleister Wipro könnte sich als entscheidende Weichenstellung erweisen./gl/tav

31.05.2016 Deutsche Bank nimmt Sartorius mit 'Buy' wieder auf
Die Deutsche Bank hat Sartorius mit "Buy" und einem Kursziel von 272 Euro in die Bewertung wieder aufgenommen. Der Laborausrüster verfüge über eine starke Marktposition, ein erfahrenes Management und eine ausgezeichnete Erfolgsbilanz bei der Steigerung des Aktionärswerts, schrieb Analyst Gunnar Romer in einer Studie vom Dienstag. Das überdurchschnittliche Wachstum des Unternehmens verdiene eine ebensolche Bewertung./edh/tav

30.05.2016 Equinet belässt RIB Software auf 'Buy' - Ziel 12 Euro
Die Investmentbank Equinet hat RIB Software auf "Buy" mit einem Kursziel von 12 Euro belassen. Zwei attraktive Phase-II-Aufträge in Singapur und China für die iTWO-Technologie und die angekündigte Kooperation mit dem IT-Dienstleister Wipro seien gute Nachrichten und sollten die Marketing-Anstrengungen für diese Technologie beschleunigen, schrieb Analyst Jochen Rothenbacher in einer Studie vom Montag. Er sieht darin einen weiteren Schritt, iTWO zum Industriestandard zu machen. iTWO vereint Baumanagement mit 5D-Planung, deckt alle Schritte von der Planung über die Kalkulation bis zur Bauablaufsteuerung und Leistungskontrolle ab und erweitert dieses Spektrum um visuelle, modellbasierte Verfahren./mis/gl/fbr

30.05.2016 Hauck & Aufhäuser belässt Adva auf 'Buy' - Ziel 13 Euro
Die Privatbank Hauck & Aufhäuser hat Adva nach einem Bericht des Branchenanalysedienstes IHS auf "Buy" mit einem Kursziel von 13 Euro belassen. Die grundlegenden Wachstumstreiber des Telekom-Ausrüsters seien vollständig intakt, schrieb Analyst Leonhard Bayer in einer Studie vom Montag./fat/gl

Weitere Analysten-Reports finden Sie im Analystencheck.

Dieser Text wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%