Börsenbericht TecDax
TecDax trübt sich ein - Siltronic mit deutlichen Kursverlusten

Nach Börsenschluss verzeichnen die Anteilseigner am Dienstag im TecDax unwesentliche Verluste. Die beste Performance erreichen Dialog, Cancom und Wirecard.

FrankfurtZur Zeit steht der TecDax bei 1.620 Punkten und hat damit 0,36 Prozent nachgegeben. 33 Prozent der Aktien zeigen zur Stunde eine positive und 67 Prozent eine negative Entwicklung. Sowohl der MDax mit 1,40 Prozent als auch der SDax mit 0,90 Prozent verbuchen ebenfalls Verluste. Bisher erzielen im TecDax die größten Handelsvolumina Wirecard mit 22,73 Millionen Euro Umsatz, Nordex mit 17,92 Millionen Euro und freenet mit 10,16 Millionen Euro.

Die größten Gewinner sind die Aktien des Halbleiterherstellers Dialog mit 1,56 Prozent, des IT-Systemspezialisten Cancom mit 0,95 Prozent und des Zahlungsabwicklers Wirecard mit 0,85 Prozent Anstieg. Für wenig Begeisterung sorgen die Anteilsscheine Siltronic mit 6,47 Prozent, des Laserherstellers LPKF mit 4,60 Prozent und des Halbleiterherstellers Aixtron mit 4,55 Prozent Verlust.

Tops

Die Aktie des Halbleiterherstellers Dialog gehört heute mit einer positiven Entwicklung von 1,56 Prozent zu den Gewinnern des Tages. Im Vergleich zum Schlusskurs des Vortages von 29,19 Euro kann sich das Papier des Halbleiterspezialisten um klare 45,50 Cent auf 29,65 Euro verbessern. Die französische Investmentbank Exane BNP Paribas hat die Einstufung für Dialog Semiconductor nach einem Besuch der Mobilfunkmesse in Barcelona auf " Outperform" mit einem Kursziel von 38 Euro belassen. Kernbotschaft vieler Unternehmen auf der Messe sei die sich offenbar wieder normalisierende Nachfrage gewesen, schrieb Analyst Jerome Ramel in einer Branchenstudie vom Dienstag. Der Smartphone-Markt könnte in diesem Jahr im mittleren einstelligen Prozentbereich wachsen.

Nur unbedeutend geht es heute mit dem Wert der Cancom nach oben. Bis zur Stunde gewinnt der Wert des Cloud-Computing-Anbieters 45,00 Cent im Vergleich zum Schlusswert von 47,29 Euro des Vortages und macht damit 0,95 Prozent gut. Zuletzt wird Cancom mit 47,74 Euro gehandelt.

Keine große Freude bei den Anlegern von Wirecard. Bisher behauptet sich der Anteilschein des Zahlungsabwicklers im Vergleich zu den anderen Werten im Index aber zumindest. Aktuell erreicht die Aktie den Stand von 42,60 Euro und kann sich damit im Vergleich zum Vortagswert um kaum spürbare 0,85 Prozent verbessern. Die DZ Bank hat die Einstufung für Wirecard nach einem Zukauf auf " Kaufen" mit einem fairen Wert von 53 Euro belassen. Anlässlich der Übernahme der brasilianischen Moip Pagamentos überarbeitete Analyst Harald Heider in einer Studie vom Dienstag seine Umsatz- und Ertragsprognosen für den deutschen Zahlungsabwickler leicht. Die auch über den Zukauf hinaus vorhandenen Ertragspotenziale des TecDax-Unternehmens seien aber noch nicht ausreichend im Aktienkurs reflektiert.

Flops

Nach unten um 6,47 Prozent geht es mit dem Kurs von Siltronic. Aktuell verliert der Wert, der am vorigen Börsentag mit 15,99 Euro aus dem Handel gegangen ist, 1,04 Euro (6,47 Prozent). Zuletzt wird Siltronic mit 14,95 Euro notiert.

Die Aktie des Laserherstellers LPKF gehört mit einer negativen Entwicklung von 4,60 Prozent gleichfalls zu den deutlichen Verlierern des Tages. Im Vergleich zum Vortag von 6,52 Euro hat sie sich um 30,00 Cent auf 6,22 Euro verschlechtert.

Abwärts geht es heute auch mit dem Wert von Aixtron. Bis zur Stunde verliert der Wert des Halbleiterherstellers klare 15,80 Cent und notiert mit 4,55 Prozent Minus im Vergleich zum Vortages-Schlusswert von 3,47 Euro. Zuletzt wird Aixtron mit 3,31 Euro gehandelt. Die Investmentbank Equinet hat die Einstufung für Aixtron nach Jahreszahlen auf " Neutral" mit einem Kursziel von 4 Euro belassen. Die Bilanz des LED-Industrieausrüsters für das vierte Quartal sowie der Ausblick für 2016 seien wie erwartet ausgefallen, schrieb Analyst Adrian Pehl in einer Studie vom Dienstag. Der niedrige Auftragsbestand sollte für einen eher trägen Jahresstart sorgen.

Analysten-Report

23.02.2016 Oddo Seydler belässt Xing auf 'Buy' - Ziel 200 Euro
Die Investmentbank Oddo Seydler hat die Einstufung für Xing auf " Buy" mit einem Kursziel von 200 Euro belassen. Mit dem Dividendenvorschlag liefere das Internet-Karrierenetzwerk eine positive Überraschung, schrieb Analyst Marcus Silbe in einer Studie vom Dienstag. Die vorläufigen Zahlen hätten die Erwartungen getroffen./fat/la

23.02.2016 Hauck & Aufhäuser belässt Wirecard auf 'Buy' - Ziel 62,50 Euro
Die Privatbank Hauck & Aufhäuser hat die Einstufung für Wirecard angesichts einer Firmenübernahme in Brasilien auf " Buy" mit einem Kursziel von 62,50 Euro belassen. Damit steige der Zahlungsabwickler in den schnell wachsenden lateinamerikanischen Markt ein, lobte Analyst Lars Dannenberg in einer Studie vom Dienstag. Gepaart mit dem ebenfalls rasanten Wachstum in Asien dürfte Wirecard weiterhin solide zulegen./ajx

23.02.2016 Lampe hebt Ziel für Wirecard auf 52 Euro - 'Kaufen'
Das Düsseldorfer Bankhaus Lampe hat das Kursziel für Wirecard von 44 auf 52 Euro angehoben und die Einstufung auf " Kaufen" belassen. Eine von ihm erwartete Erhöhung der Unternehmensprognosen im Jahresverlauf, ein Sonderertrag aus dem Verkauf von Visa Europe sowie weitere Übernahmen dürften zu positiven Kurstreibern werden, schrieb Analyst Wolfgang Specht in einer Studie vom Dienstag./mis/edh

23.02.2016 Berenberg belässt Xing auf 'Hold' - Ziel 181 Euro
Die Privatbank Berenberg hat die Einstufung für Xing nach Jahreszahlen auf " Hold" mit einem Kursziel von 181 Euro belassen. Zwar sei der Umsatz etwas knapper als gedacht ausgefallen, aber operativ habe das Karrierenetzwerk die Erwartungen knapp getroffen, schrieb Analystin Sarah Simon in einer Studie vom Dienstag. Probleme wie bei Linkedin seien nicht sichtbar./tav/mis

Weitere Analysten-Reports finden Sie im Analystencheck.

Dieser Text wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%