Börsenbericht TecDax
TecDax-Werte laufen schlechter - Aixtron im Sturzflug

Die Anleger von TecDax-Werten verbuchen nach Börsenschluss des Donnerstags deutliche Verluste. Die besten Kursentwicklungen zeigen heute Stratec Biomedical, Qiagen und Meditec.

FrankfurtZur Zeit steht der TecDax bei 1.681 Punkten und hat damit 1,04 Prozent nachgegeben. 10 Prozent der Aktien zeigen zur Stunde eine positive und 90 Prozent eine negative Entwicklung. Sowohl der MDax mit 0,71 Prozent als auch der SDax mit 0,75 Prozent verbuchen ebenfalls Verluste. Bisher erzielen im TecDax die größten Handelsvolumina Wirecard mit 23,96 Millionen Euro Umsatz, freenet mit 11,13 Millionen Euro und Nordex mit 10,56 Millionen Euro.

Am meisten freuen können sich die Anteilseigner Stratec Biomedical mit 0,08 Prozent, des Biotech-Unternehmens Qiagen mit 0,05 Prozent und des Medizintechnik-Unternehmens Meditec mit 0,04 Prozent Kursgewinn. Die größten Verlierer sind die Aktien des Spezialmaschinenbauers Aixtron mit 3,84 Prozent, des Solartechnikunternehmens SMA Solar mit 3,12 Prozent und Siltronic mit 2,99 Prozent Rückgang.

Tops

Weder nach unten noch nach oben geht es für der Anteilschein der Stratec Biomedical. Im Vergleich zum Vortagsstand von 50,90 Euro bewegt sich der Wert nicht. Das Analysehaus Warburg Research hat das Kursziel für Stratec nach dem Zukauf von Sony DADC BioSciences von 62 auf 65 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Durch die Akquise baue der Laborausrüster seine technische Expertise aus, schrieb Analyst Michael Heider in einer Studie vom Donnerstag. Stratec habe zudem sein Akquise-"Versprechen" gehalten und dürfte nach dem Abschluss einen neuen Ausblick liefern.

Die Aktie des Biotech-Unternehmens Qiagen kann sich behaupten. Im Vergleich zum Vortagsstand von 19,69 Euro bleibt der Kurs unverändert. Das Analysehaus Independent Research hat die Einstufung für Qiagen nach der reduzierten Annahmequote für das Exiqon-Übernahmeangebot auf "Verkaufen" mit einem Kursziel von 18,50 Euro belassen. Der Gendiagnostik-Spezialist dürfte auch die für eine Zwangsabfindung der Minderheitsaktionäre nötige Annahmequote von 90 Prozent erreichen, schrieb Analyst Bernhard Weininger in einer Studie vom Donnerstag.

Im Vergleich zum Vortagesschlusskurs von 34,30 Euro kann sich der Wert der Meditec des Medizintechnikherstellers nicht verbessern.

Flops

Bergab geht es heute mit dem Wert von Aixtron. Bis zur Stunde verliert der Wert des Spezialmaschinenbauers deutliche 22 Cent und notiert mit 3,84 Prozent Minus im Vergleich zum Vortages-Schlusswert von 5,68 Euro. Zuletzt wird Aixtron mit 5,46 Euro gehandelt.

Enttäuschung bei den Anlegern von SMA Solar. Aktuell fällt die Aktie des Solartechnikunternehmens auf den Stand von 48,80 Euro zurück und hat sich damit im Vergleich zum Vortag um klare 3,12 Prozent verschlechtert.

Die Aktionäre von Siltronic können sich nicht freuen. Bislang gibt die Aktie deutlich nach. Derzeit erreicht das Papier den aktuellen Stand von 14,94 Euro und hat sich damit im Vergleich zum letzten Schlusskurs um 2,99 Prozent verschlechtert.

Analysten-Report

09.06.2016 Warburg Research hebt Ziel für Stratec auf 65 Euro - 'Buy'
Das Analysehaus Warburg Research hat das Kursziel für Stratec nach dem Zukauf von Sony DADC BioSciences von 62 auf 65 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Durch die Akquise baue der Laborausrüster seine technische Expertise aus, schrieb Analyst Michael Heider in einer Studie vom Donnerstag. Stratec habe zudem sein Akquise-"Versprechen" gehalten und dürfte nach dem Abschluss einen neuen Ausblick liefern./mzs/la

09.06.2016 Baader Bank belässt Morphosys auf 'Buy' - Ziel 88 Euro
Die Baader Bank hat die Einstufung für Morphosys auf "Buy" mit einem Kursziel von 88 Euro belassen. Der europäische Gesundheitssektor dürfte im laufenden Jahr von negativen Währungsentwicklungen, anhaltendem Preisdruck im US-Geschäft und rückläufigen Geschäften in den Schwellenländern belastet werden, schrieb Analyst Jacob Thrane in einer am Mittwochabend veröffentlichten Branchenstudie. In diesem Umfeld bevorzuge er Aktien von Unternehmen mit klarer Fokussierung./edh/la

09.06.2016 Independent belässt Qiagen auf 'Verkaufen' - Ziel 18,50 Euro
Das Analysehaus Independent Research hat die Einstufung für Qiagen nach der reduzierten Annahmequote für das Exiqon-Übernahmeangebot auf "Verkaufen" mit einem Kursziel von 18,50 Euro belassen. Der Gendiagnostik-Spezialist dürfte auch die für eine Zwangsabfindung der Minderheitsaktionäre nötige Annahmequote von 90 Prozent erreichen, schrieb Analyst Bernhard Weininger in einer Studie vom Donnerstag./mzs/edh

08.06.2016 Commerzbank hebt Compugroup auf 'Buy' und Ziel auf 48 Euro
Die Commerzbank hat Compugroup von "Hold" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 30 auf 48 Euro angehoben. Der auf Arztpraxen und Apotheken spezialisierte Softwareanbieter sei Hauptprofiteur der Digitalisierung im deutschen Gesundheitswesen, schrieb Analyst Malte Räther in einer Studie vom Mittwoch. Insofern erwarte er einen langfristig steigenden Free Cashflow und ein hohes Gewinnwachstum. Die positiven Aussichten seien im Aktienkurs noch nicht ausreichend eingepreist./edh/la

Weitere Analysten-Reports finden Sie im Analystencheck.

Dieser Text wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%