Börsenbericht TecDax
TecDax-Werte laufen schlechter - Siltronic legt dramatisch zu

Geringfügige Verluste verzeichnen die Anleger im TecDax nach Handelsschluss des Montags. Die Liste der Tops wird angeführt von Siltronic, ADVA und Evotec.

FrankfurtZur Zeit steht der TecDax bei 1.828 Punkten und hat damit 0,4 Prozent nachgegeben. Insgesamt sind 20 Prozent der Werte im Plus und 80 Prozent der Aktien im Minus. Ebenso verliert der MDax mit 0,40 Prozent, während der SDax 0,07 Prozent gewinnt. Die größten Handelsvolumina im TecDax erzielen heute United mit 19,13 Millionen Euro Umsatz, Wirecard mit 12,71 Millionen Euro und Dialog mit 8,54 Millionen Euro.

Am meisten freuen können sich die Anteilseigner Siltronic mit 5,86 Prozent, des Netzwerkausrüsters ADVA mit 1,17 Prozent und des Biotechunternehmens Evotec mit 0,48 Prozent Anstieg. Am wenigsten freuen können sich die Anleger MEDIGENE mit 3,93 Prozent, des Bausoftwarespezialisten Nemetschek mit 2,20 Prozent und Stratec Biomedical mit 1,96 Prozent Verlust.

Tops

Aufwärts geht es heute mit dem Wert von Siltronic. Bis zur Stunde gewinnt die Aktie 2,89 Euro im Vergleich zum Vortages-Schlusswert von 49,27 Euro und macht damit sehr deutliche 5,86 Prozent gut. Zuletzt wurde Siltronic mit 52,15 Euro gehandelt.

Der Wert des Telekomausrüsters ADVA gehört heute mit einem Zuwachs von 1,17 Prozent zu den Bestplatzierten des Tages. Im Vergleich zum Vortagesschlusskurs von 7,55 Euro kann sich das Papier des Telekomausrüsters um klare 9 Cent auf 7,64 Euro verbessern.

Die Anteilseigner von Evotec können sich nicht richtig freuen, aber andererseits beruhigt sein. Bisher kann der Wert geringfügig zulegen. Aktuell erreicht der Anteilschein des Wirkstoffentwicklers den Stand von 7,47 Euro und verbessert sich damit im Vergleich zum letzten Schlusskurs um 0,48 Prozent.

Flops

Nach unten geht es heute mit dem Wert von MEDIGENE. Bis zur Stunde verliert der Wert klare 53 Cent und notiert mit 3,93 Prozent Minus im Vergleich zum Vortages-Schlusswert von 13,47 Euro. Zuletzt wird MEDIGENE mit 12,94 Euro gehandelt.

Enttäuschung bei den Anlegern von Nemetschek. Aktuell fällt die Aktie des Software-Unternehmens auf den Stand von 52,38 Euro zurück und hat sich damit im Vergleich zum Vortag um deutliche 2,2 Prozent verschlechtert.

Die Anteilseigner von Stratec Biomedical können sich nicht freuen. Bislang gibt die Aktie klar nach. Derzeit erreicht das Papier den aktuellen Stand von 45,10 Euro und hat sich damit im Vergleich zum letzten Schlusskurs um 1,96 Prozent verschlechtert.

Analysten-Report

23.01.2017 Baader Bank belässt Compugroup Medical auf 'Buy' - Ziel 43 Euro
Die Baader Bank hat die Aktie des auf Arztpraxen und Apotheken spezialisiertes Softwareanbieters Compugroup vor Zahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 43 Euro belassen. Analyst Knut Woller rechnet in einer Studie vom Montag für das Schlussquartal 2016 im Vergleich zum Vorjahresviertel wie der Marktkonsens mit einem Umsatzplus von fünf Prozent auf rund 154 Millionen Euro. Das operative Ergebnis (Ebitda) sieht er bei 35,7 Millionen Euro und liegt damit knapp über der Marktprognose./mne/gl Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

23.01.2017 Morgan Stanley belässt Dialog auf 'Overweight' - Ziel 46 Euro
Die US-Investmentbank Morgan Stanley hat die Einstufung für Dialog Semiconductor auf "Overweight" mit einem Kursziel von 46 Euro belassen. Der vermehrte Einsatz von schneller und schnurloser Akku-Ladetechnik in Smartphones könnte den Gewinn des Halbleiterherstellers im Jahr 2018 um bis zu 30 Prozent nach oben treiben, schrieb Analyst Francois Meunier in einer Studie vom Montag. Bei Dialog rechnet er mit einem zunehmend positiven Nachrichtenfluss - auch mit Blick auf das von ihm im September erwartete iPhone 8./tih/tav Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

23.01.2017 Baader Bank belässt Bechtle auf 'Buy' - Ziel 104 Euro
Die Baader Bank hat Bechtle vor Zahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 104 Euro belassen. Nachdem die Ergebnisse des IT-Dienstleister wie auch bei Cancom im dritten Quartal 2016 schwächer ausgefallen seien als erwartet, sollte sich die operative Dynamik beider Unternehmen im Schlussquartal verbessert haben, schrieb Analyst Knut Woller in einer Studie vom Montag. Er verwies auf den Ifo-Index, der auf ein positives Ausgabenumfeld im vierten Quartal 2016 schließen lasse./mne/gl Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

20.01.2017 HSBC hebt Ziel für Compugroup Medical auf 45 Euro - 'Buy'
Die britische Investmentbank HSBC hat das Kursziel für Compugroup vor Zahlen von 42 auf 45 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Der auf Arztpraxen und Apotheken spezialisierte Softwareanbieter dürfte im vierten Quartal solide abgeschnitten und seine Jahresziele erreicht haben, schrieb Analyst Jan Keppeler in einer Studie vom Freitag. Zwar gebe es mit Blick auf die Einführung der elektronischen Gesundheitskarte noch zeitliche Unsicherheiten, allerdings erscheine das Risiko/Rendite-Profil der Aktien überaus attraktiv./la/zb Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysten-Reports finden Sie im Analystencheck.

Dieser Text wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%