Börsenbericht TecDax
Verhaltene Kauflaune bei TecDax-Werten - Aixtron legt dramatisch zu

Geringfügige Gewinne notieren die Anteilseigner im TecDax nach Börsenschluss des Freitags. Die besten Kursentwicklungen zeigen heute Aixtron, Nemetschek und Dialog.

FrankfurtDer TecDax notiert derzeit bei 1.613 Punkten und hat damit 0,74 Prozent gewonnen. Insgesamt sind 77 Prozent der Werte im Plus und 23 Prozent der Aktien im Minus. Sowohl der MDax mit 0,31 Prozent als auch der SDax mit 0,18 Prozent verbuchen ebenfalls Gewinne. Die größten Handelsvolumina im TecDax erzielen heute freenet mit 53,87 Millionen Euro Umsatz, Wirecard mit 48,83 Millionen Euro und United mit 32,20 Millionen Euro.

Die größten Gewinner sind die Aktien des Halbleiterspezialisten Aixtron mit 5,61 Prozent, des Bausoftwarespezialisten Nemetschek mit 4,69 Prozent und des Halbleiterspezialisten Dialog mit 4,27 Prozent Zuwachs. Für wenig Begeisterung sorgen die Anteilsscheine des TK-Anbieters freenet mit 5,55 Prozent, Stratec Biomedical mit 1,60 Prozent und des Wechselrichter-Herstellers SMA Solar mit 1,01 Prozent Rückgang.

Tops

Die Aktie des Halbleiterspezialisten Aixtron gehört heute mit einem Plus von 5,61 Prozent zu den Gewinnern des Tages. Im Vergleich zum Schlusskurs des Vortages von 3,25 Euro kann sich das Papier des Aachener Unternehmens um deutlich spürbare 18,20 Cent auf 3,43 Euro verbessern.

Die Aktionäre von Nemetschek können sich freuen. Bis zur Stunde erreicht der Anteilschein des Bausoftwarespezialisten den aktuellen Stand von 41,88 Euro und kann damit ebenfalls im Vergleich zum vorigen Schlusskurs 4,69 Prozent zulegen.

Um 4,27 Prozent nach oben geht es heute mit dem Kurs von Dialog. Aktuell gewinnt der Wert des Halbleiterherstellers klare 1,40 Euro im Vergleich zum Vortages-Schlusswert von 32,70 Euro. Zuletzt wird Dialog mit 34,10 Euro gehandelt.

Flops

Die Anleger von freenet können sich nicht freuen. Bislang gibt der Wert des Mobilfunkanbieters sehr klar nach. Derzeit erreicht das Papier den aktuellen Stand von 26,54 Euro und hat sich damit im Vergleich zum letzten Schlusskurs um 5,55 Prozent verschlechtert. Die Investmentbank Equinet hat Freenet nach dem Einstieg bei einem Konkurrenten auf " Buy" mit einem Kursziel von 36 Euro belassen. Mit der knapp 24-prozentigen Beteiligung an der Schweizer Sunrise Communications Group betrete der Mobilfunkanbieter Neuland, schrieb Analyst Cengiz Sen in einer Studie vom Freitag. Er begrüße die Wachstumsinitiativen von Freenet, die mit der Übernahme des Sendenetz-Anbieters Media Broadcast (MB) und der Beteiligung an der Münchener Internet-Plattform Exaring begonnen hätten. Der Kaufpreis von 714 Millionen Euro für den Sunrise-Anteil sei allerdings recht hoch.

Bergab um 1,60 Prozent geht es mit dem Kurs von Stratec Biomedical. Aktuell verliert der Wert, der am vorigen Börsentag mit 43,00 Euro aus dem Handel gegangen ist, 69,00 Cent (1,60 Prozent). Zuletzt wird Stratec Biomedical mit 42,31 Euro notiert.

Die Aktie des Wechselrichter-Herstellers SMA Solar gehört mit einem Rückgang von 1,01 Prozent gleichfalls zu den unwesentlichen Verlierern des Tages. Im Vergleich zum Vortag von 41,20 Euro hat sie sich um 41,50 Cent auf 40,79 Euro verschlechtert.

Analysten-Report

18.03.2016 HSBC senkt Siltronic auf 'Hold' und Ziel auf 17 Euro
Die britische Investmentbank HSBC hat Siltronic nach einem " schwachen" Unternehmensausblick für 2016 von " Buy" auf " Hold" abgestuft. Das Kursziel wurde von 30,30 auf 17,00 Euro gesenkt. Die Aussagen des Halbleiterherstellers über Preisentwicklung und Nachfrage offenbarten, dass Gegenwind drohe, schrieb Analyst Sebastian Grabert in einer Studie vom Freitag. Das überschatte kurzfristig die Restrukturierungsstory von Siltronic, deren Margen deutlich schlechter seien die der Wettbewerber Sumco und Shin-Etsu./ck/mis

18.03.2016 Equinet belässt Freenet auf 'Buy' - Ziel 36 Euro
Die Investmentbank Equinet hat Freenet nach dem Einstieg bei einem Konkurrenten auf " Buy" mit einem Kursziel von 36 Euro belassen. Mit der knapp 24-prozentigen Beteiligung an der Schweizer Sunrise Communications Group betrete der Mobilfunkanbieter Neuland, schrieb Analyst Cengiz Sen in einer Studie vom Freitag. Er begrüße die Wachstumsinitiativen von Freenet, die mit der Übernahme des Sendenetz-Anbieters Media Broadcast (MB) und der Beteiligung an der Münchener Internet-Plattform Exaring begonnen hätten. Der Kaufpreis von 714 Millionen Euro für den Sunrise-Anteil sei allerdings recht hoch./gl/das

18.03.2016 Commerzbank hebt Ziel für Bechtle auf 80 Euro - 'Hold'
Die Commerzbank hat das Kursziel für Bechtle nach Zahlen von 75 auf 80 Euro angehoben, die Einstufung aber auf " Hold" belassen. 2015 sei ein weiteres solides Jahr mit einem sich leicht abschwächenden Umsatzwachstum gewesen, schrieb Analyst Thomas Becker in einer Studie vom Freitag. Die altbekannten Wachstumstreiber des IT-Dienstleisters seien im Großen und Ganzen intakt. Er habe seine Gewinnerwartungen angehoben./mzs/mis

18.03.2016 Deutsche Bank belässt United Internet auf 'Buy' - Ziel 50 Euro
Die Deutsche Bank hat die Einstufung für United Internet nach einer Analystenkonferenz auf " Buy" mit einem Kursziel von 50 Euro belassen. Er finde keine fundamentalen Gründe für den jüngsten Kursrutsch, schrieb Analyst Benjamin Kohnke in einer Studie vom Freitag. Die Kursschwäche sieht er als Kaufchance./ajx/das

Weitere Analysten-Reports finden Sie im Analystencheck.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%