Börsenbericht TecDax
Verhaltene Kauflaune bei TecDax-Werten - SMA Solar legt dramatisch zu

Die Anleger von TecDax-Werten verbuchen nach Börsenschluss des Donnerstags minimale Gewinne. Die beste Performance erreichen SMA Solar, Dialog und Meditec.

FrankfurtZur Zeit steht der TecDax bei 1.734 Punkten und hat damit 0,89 Prozent zugelegt. Insgesamt sind 73 Prozent der Werte im Plus und 27 Prozent der Aktien im Minus. Sowohl der MDax mit 1,21 Prozent als auch der SDax mit 1,88 Prozent verbuchen ebenfalls Gewinne. Die größten Handelsvolumina im TecDax erzielen heute Wirecard mit 20,74 Millionen Euro Umsatz, Nordex mit 16,93 Millionen Euro und Software AG mit 14,95 Millionen Euro.

Am meisten freuen können sich die Anteilseigner des Wechselrichter-Herstellers SMA Solar mit 4,26 Prozent, des Halbleiterspezialisten Dialog mit 2,72 Prozent und des Medizintechnikherstellers Meditec mit 2,07 Prozent Zuwachs. Am meisten verlieren die Anteilscheine des Halbleiterspezialisten Aixtron mit 3,77 Prozent, des Softwareentwicklers RIB mit 2,55 Prozent und des Cloud-Computing-Anbieters Cancom mit 0,73 Prozent Verlust.

Tops

Um 4,26 Prozent aufwärts geht es heute mit dem Kurs von SMA Solar. Aktuell gewinnt der Wert des Solartechnikunternehmens klare 97 Cent im Vergleich zum Vortages-Schlusswert von 22,89 Euro. Zuletzt wird SMA Solar mit 23,86 Euro gehandelt.

Die Aktie des Halbleiterherstellers Dialog, die beim letzten Börsenschluss mit 36,01 Euro notierte, zeigt mit 2,72 Prozent Plus und einem aktuellen Kurswert von 36,99 Euro eine positive Entwicklung.

Freude bei den Anlegern von Meditec. Bisher kann die Aktie im Vergleich zu den anderen Werten im Index klar zulegen. Zuletzt erreicht der Wert der Medizintechnikfirma den aktuellen Stand von 32,50 Euro und kann sich damit im Vergleich zum Vortagesschlusskurs um 2,07 Prozent verbessern.

Flops

Die Aktionäre von Aixtron können sich nicht freuen. Bislang gibt der Anteilschein des Spezialmaschinenbauers deutlich nach. Derzeit erreicht das Papier den aktuellen Stand von 3,75 Euro und hat sich damit im Vergleich zum letzten Schlusskurs um 3,77 Prozent verschlechtert.

Bergab um 2,55 Prozent geht es mit dem Kurs von RIB. Aktuell verliert der Wert des Software-Unternehmens, der am vorigen Börsentag mit 13,70 Euro aus dem Handel gegangen ist, 35 Cent (2,55 Prozent). Zuletzt wird RIB mit 13,35 Euro notiert.

Die Aktie des IT-Dienstleisters Cancom gehört mit einer negativen Entwicklung von 0,73 Prozent gleichfalls zu den Verlustbringern des Tages. Im Vergleich zum Handelsschluss des Vortages von 44,00 Euro hat sie sich um 32 Cent unwesentlich auf 43,68 Euro unwesentlich verschlechtert.

Analysten-Report

08.12.2016 Hauck & Aufhäuser lässt United Internet auf 'Buy' - Ziel 50 Euro
Die Privatbank Hauck & Aufhäuser hat United Internet auf "Buy" mit einem Kursziel von 50 Euro belassen. Dass nicht der deutsche Telekomanbieter, sondern das US-Unternehmen GoDaddy den Zuschlag für das Webhosting-Unternehmen Host Europe Group (HEG) bekommen habe, sei eine positive Nachricht, schrieb Analyst Leonhard Bayer in einer Studie vom Donnerstag. Der Kaufpreis von 1,7 Milliarden Euro hätte die Bilanz von United Internet unnötig belastet. Auf dem aktuellen Kursniveau biete sich eine attraktive Einstiegsgelegenheit./gl/zb Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

08.12.2016 DZ senkt fairen Wert für United Internet auf 45 Euro - 'Kaufen'
Die DZ Bank hat den fairen Wert für United Internet von 50 auf 45 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Kaufen" belassen. Er begrüße es, dass nicht der deutsche Telekomanbieter, sondern das US-Unternehmen GoDaddy den Zuschlag für das Webhosting-Unternehmen Host Europe Group (HEG) bekommen habe, schrieb Analyst Karsten Oblinger in einer Studie vom Donnerstag. Es habe im Markt durchaus Ängste vor einer "unvernünftigen" Offerte der Deutschen gegeben. Den neuen fairen Wert begründete Oblinger mit einer Aktualisierung seines Bewertungsmodells./gl/zb Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

08.12.2016 DZ Bank senkt Telefonica Deutschland auf 'Verkaufen'
Die DZ Bank hat Telefonica Deutschland nach dem jüngsten Kursanstieg von "Halten" auf "Verkaufen" abgestuft und den fairen Wert von 3,70 auf 3,50 Euro gesenkt. Wegen des aggressiven Wettbewerbs mit den Vertriebspartnern United Internet und Drillisch sowie angesichts regulatorischer Hürden bleibe die fundamentale Lage des Mobilfunkanbieters schwierig, schrieb Analyst Karsten Oblinger in einer Studie vom Donnerstag. Zudem bestehe das grundsätzliche Kursrisiko weiterer Aktienplatzierungen durch den Großaktionär KPN./edh/gl Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

08.12.2016 Berenberg belässt Stratec auf 'Hold' - Ziel 52 Euro
Die Privatbank Berenberg hat Stratec nach einer hauseigenen Unternehmenskonferenz auf "Hold" mit einem Kursziel von 52 Euro belassen. Vorstandschef Marcus Wolfinger habe das Geschäftsmodell und die langfristigen Wachstumstreiber erläutert, schrieb Analyst Scott Bardo in einer Studie vom Donnerstag. Nach einem schwierigen Jahresverlauf habe dieser sich zuversichtlich geäußert, dass die Geschäfte im vierten Quartal deutlich anzögen. Demnach arbeite der Laborgerätehersteller derzeit am Rande seiner Kapazitäten./tih/gl Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysten-Reports finden Sie im Analystencheck.

Dieser Text wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%