Börsenbericht TecDax: Zurückhaltende Kaufimpulse beim TecDax - GFT im Höhenflug

Börsenbericht TecDax
Zurückhaltende Kaufimpulse beim TecDax - GFT im Höhenflug

Die Anteilseigner von TecDax-Werten notieren nach Handelsschluss des Freitags deutliche Gewinne. Die Liste der Tops wird angeführt von GFT, S&T AG und MorphoSys.

FrankfurtDer TecDax notiert derzeit bei 2.218 Punkten und hat damit 1,02 Prozent gewonnen. 70 Prozent der Aktien zeigen bislang eine positive und 30 Prozent eine negative Entwicklung. Sowohl der MDax mit 1,54 Prozent als auch der SDax mit 1,19 Prozent verbuchen ebenfalls Gewinne. Die größten Handelsvolumina im TecDax erzielen heute Wirecard mit 35,86 Millionen Euro Umsatz, United mit 17,57 Millionen Euro und Evotec mit 17,00 Millionen Euro.

Am meisten gewinnen die Anteilscheine des Informationstechnologieunternehmens GFT mit 5,53 Prozent, des Systemhaus S&T AG mit 5,26 Prozent und des Biotech-Unternehmens MorphoSys mit 3,43 Prozent Anstieg. Am wenigsten freuen können sich die Anleger des Biotechunternehmens Evotec mit 1,76 Prozent, des Solartechnikunternehmens SMA Solar mit 1,54 Prozent und des Mobilfunkanbieters Drillisch mit 1,43 Prozent Rückgang.

Tops

Die Aktie des Informationstechnologieunternehmens GFT, die beim letzten Börsenschluss mit 20,00 Euro notierte, zeigt mit 5,53 Prozent Plus und einem aktuellen Kurswert von 21,10 Euro eine positive Entwicklung.

Um 5,26 Prozent aufwärts geht es heute mit dem Kurs von S&T AG. Aktuell gewinnt der Wert des IT-Dienstleisters hervorragende 65 Cent im Vergleich zum Vortages-Schlusswert von 12,36 Euro. Zuletzt wird S&T AG mit 13,01 Euro gehandelt.

Die Anteilseigner von MorphoSys können sich freuen. Bis zur Stunde erreicht der Anteilschein des Biotechnologieunternehmens den aktuellen Stand von 60,59 Euro und kann damit im Vergleich zum vorigen Schlusskurs 3,43 Prozent zulegen.

Flops

Bergab geht es heute mit dem Wert von Evotec. Bis zur Stunde verliert der Wert des Wirkstoffentwicklers deutliche 22 Cent und notiert mit 1,76 Prozent Minus im Vergleich zum Vortages-Schlusswert von 12,53 Euro. Zuletzt wird Evotec mit 12,31 Euro gehandelt.

Enttäuschung bei den Anlegern von SMA Solar. Aktuell fällt die Aktie des Solartechnikunternehmens auf den Stand von 23,35 Euro zurück und hat sich damit im Vergleich zum Vortag um klare 1,54 Prozent verschlechtert.

Die Anteilseigner von Drillisch können sich nicht freuen. Bislang gibt der Wert des Mobilfunkanbieters deutlich nach. Derzeit erreicht das Papier den aktuellen Stand von 56,38 Euro und hat sich damit im Vergleich zum letzten Schlusskurs um 1,43 Prozent verschlechtert.

Analysten-Report

19.05.2017 Barclays hebt Ziel für Wirecard auf 70 Euro - 'Overweight'
Die britische Investmentbank Barclays hat das Kursziel für Wirecard von 58 auf 70 Euro angehoben und die Einstufung auf "Overweight" belassen. Der Kursrückschlag nach der Bilanzvorlage sei durch überzogene Erwartungen auf einen optimistischeren Ausblick sowie "unfaire Kritik" am Barmittelzufluss zurückzuführen, schrieb Analyst Gerardus Vos in einer Studie vom Freitag. Der Zahlungsabwickler habe aus seiner Sicht ein weiteres starkes Quartal abgeliefert./ag/tih Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

19.05.2017 Baader Bank belässt Wirecard auf 'Buy' - Ziel 70 Euro
Die Baader Bank hat die Einstufung für Wirecard nach endgültigen Zahlen zum ersten Quartal auf "Buy" mit einem Kursziel von 70 Euro belassen. Die Kennziffern hätten seine Einschätzung bestätigt, dass die Jahresziele des Zahlungsabwicklers noch Luft nach oben hätten, schrieb Analyst Knut Woller in einer Studie vom Freitag./edh/zb Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

18.05.2017 Oddo Seydler belässt Jenoptik auf 'Neutral' - Ziel 25,50 Euro
Die Investmentbank Oddo Seydler hat die Einstufung für Jenoptik nach einer Investorenveranstaltung auf "Neutral" mit einem Kursziel von 25,50 Euro belassen. Die Jenaer seien sehr zuversichtlich, dass 2017 für sie ein starkes Jahr werde, schrieb Analyst Oliver Pucker in einer Studie vom Donnerstag./ag/zb Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

18.05.2017 Berenberg belässt Wirecard auf 'Buy' - Ziel 58 Euro
Die Privatbank Berenberg hat die Einstufung für Wirecard nach endgültigen Zahlen für das erste Quartal auf "Buy" mit einem Kursziel von 58 Euro belassen. Analyst Jean Beaubois zeigte sich in einer Studie vom Donnerstag noch zuversichtlicher, dass der Zahlungsabwickler vor den Ergebnissen des zweiten Quartals seine Jahresziele hochschrauben wird. Angesichts dessen sieht er eine attraktive Kaufgelegenheit./ag/mis Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysten-Reports finden Sie im Analystencheck.

Dieser Text wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%