Commerzbank-Aktie - WKN CBK100
Commerzbank gewinnt 0,7 Prozent

Mit einem Zuwachs von 0,7 Prozent gehört die Aktie der Bank Commerzbank heute zu den Erfolgreichen des Tages. Der Wert notiert zuletzt mit 9,47 Euro.

FrankfurtDie Aktie des Kreditinstituts Commerzbank zeigt mit einem Plus von minimalen 0,71 Prozent und einem aktuellen Kurswert von 9,47 Euro auch eine positive Entwicklung im Vergleich zum gestrigen Handelsschluss von 9,40 Euro.

Das Analysehaus RBC Capital hat das Kursziel für Commerzbank von 7,50 auf 9,00 Euro angehoben und die Einstufung auf "Sector Perform" belassen. Mit dem erhöhten Kursziel reflektiere sie die verbesserten konjunkturellen Aussichten, schrieb Analystin Anke Reingen in einer Studie vom Mittwoch. Gegenüber den Aktien des Frankfurter Bankhauses präferiert sie aber italienische Finanzwerte, die genauso von einem verbesserten Zins- und Kreditumfeld profitierten, aber mehr Kurspotenzial zu bieten hätten.

Das Wertpapier gehört im Dax mit 0,71 Prozent Plus zu den Gewinnbringern des Tages. Die Aktie liegt auf Position sechs im oberen Drittel der Performance-Rangliste. Der Dax liegt derzeit bei 12.756 Punkten (unverändert 0,06 Prozent). Daher entwickelt sich die Commerzbank-Aktie stärker als der Index.

Am Mittwoch ist die Commerzbank-Aktie zum Preis von 9,39 Euro in den Handel gestartet. Das Tageshoch beträgt 9,53 Euro.

Die Commerzbank-Aktie liegt mit 2,9 Prozent geringfügig unter dem 52-Wochen-Hoch, das 9,75 Euro beträgt. Es war am 8. Mai 2017 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 3. August 2016 und beträgt 5,16 Euro.

Bis um 17:45 Uhr belief sich der Umsatz mit der Aktie auf 121,48 Millionen Euro. Am vorausgehenden Handelstag wurden zur gleichen Zeit Papiere im Wert von 173,4 Millionen Euro gehandelt. Am 10. März 2000 wurde mit 266,42 Euro das Allzeit-Hoch der Commerzbank-Aktie erreicht. Mit 5,16 Euro wurde das Allzeit-Tief am 3. August 2016 erreicht.

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

09.05.2017 Barclays belässt Commerzbank auf 'Underweight' - Ziel 6 Euro
Die britische Investmentbank Barclays hat die Einstufung für Commerzbank nach Zahlen für das erste Quartal auf "Underweight" mit einem Kursziel von 6 Euro belassen. Der berichtete Nettogewinn sei fast doppelt so hoch wie erwartet, schrieb Analyst Kiri Vijayarajah in einer Studie vom Dienstag. Dies stehe aber im Zusammenhang mit Sondereffekten in den Randaktivitäten des Bankhauses. Das Kerngeschäft sei auf den ersten Blick eher schwach verlaufen./tih/zb Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%