Commerzbank-Aktie - WKN CBK100: Commerzbank legt 1,3 Prozent zu

Commerzbank-Aktie - WKN CBK100
Commerzbank legt 1,3 Prozent zu

Der Wert der Bank Commerzbank gehört heute mit einer positiven Entwicklung von 1,3 Prozent zu den Bestplatzierten des Tages. Die Aktie notiert aktuell mit 9,53 Euro.

FrankfurtDie Aktie des Finanzdienstleisters Commerzbank, die beim letzten Börsenschluss mit 9,41 Euro notierte, zeigt mit deutlichen 1,27 Prozent Plus und einem aktuellen Kurswert von 9,53 Euro eine positive Entwicklung.

Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat das Kursziel für Commerzbank von 10 auf 11 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Der Schlüssel zur positiven Einschätzung der Aktie bleibe ihre anspruchslose Bewertung, schrieb Analyst Tobias Lukesch in einer Studie vom Freitag. Er habe mittlerweile mehr Vertrauen in die Fortschritte des Frankfurter Bankhauses bei dessen Wachstumsinitiativen im deutschen Privatkundengeschäft gewonnen.

Die Aktie gehört im Dax mit 1,27 Prozent Plus zu den Gewinnbringern des Tages. Der Anteilschein liegt auf Rang sechs im oberen Drittel der Performance-Rangliste. Der Dax liegt derzeit bei 12.641 Punkten (plus 0,4 Prozent). Daher entwickelt sich die Commerzbank-Aktie besser als der Index.

Mit einem Preis von 9,44 Euro ist der Wert am Freitag in den Handel gegangen und erreichte zwischenzeitlich ein Tageshoch von 9,55 Euro.

Die Commerzbank-Aktie liegt mit 2,8 Prozent geringfügig unter dem 52-Wochen-Hoch, das 9,80 Euro beträgt. Es war am 16. Mai 2017 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 3. August 2016 und beträgt 5,16 Euro.

Auf 86,67 Millionen Euro Umsatz kam die Aktie bis um 17:45 Uhr. Zu diesem Zeitpunkt waren am Vortag Papiere im Wert von 168,8 Millionen Euro gehandelt worden. Am 10. März 2000 wurde mit 266,42 Euro das Allzeit-Hoch der Commerzbank-Aktie erreicht. Das Allzeit-Tief seit dem Börsengang am 3. August 2016 liegt bei 5,16 Euro.

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

16.05.2017 Deutsche Bank hebt Ziel für Commerzbank auf 8 Euro - 'Hold'
Die Deutsche Bank hat das Kursziel für die Commerzbank von 7,50 auf 8,00 Euro angehoben, die Einstufung aber auf "Hold" belassen. Die Bank habe einen starken Kundenzulauf und gewinne Anteile in einem insgesamt schrumpfenden Privatkundenmarkt, schrieb Analyst Benjamin Goy in einer Studie vom Dienstag. Die Frage sei allerdings, ob dies auch in Ertragswachstum umgemünzt werden könne./das/la Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%