Commerzbank-Aktie - WKN CBK100
Commerzbank mit geringen Kursverlusten von 0,5 Prozent

Der Wert des Finanzdienstleisters Commerzbank gehört heute mit einem Rückgang von 0,5 Prozent zu den Verlustbringern des Tages. Die Aktie notiert zuletzt mit 9,46 Euro.

FrankfurtUnmerklich abwärts geht es mit dem Kurs der Commerzbank. Derzeit verliert der Wert der Bank, der beim letzten Börsenschluss mit 9,51 Euro notierte, 5 Cent (0,52 Prozent). Zuletzt wird die Commerzbank-Aktie mit 9,46 Euro gehandelt.

Die US-Investmentbank Morgan Stanley hat die Einstufung für Commerzbank auf "Equal-weight" mit einem Kursziel von 9,35 Euro belassen. Sie sei beeindruckt von dem Engagement des Managements im Privatkundenbereich, schrieb Analystin Giulia Aurora Miotto in einer Studie vom Freitag. Sollten das Ziel von 2 Millionen Netto-Neukunden tatsächlich voll erfüllt werden, sehe sie ein 9-prozentiges Aufwärtspotenzial für ihr bisheriges Kursziel.

Im Dax gehört der Wert mit 0,52 Prozent Minus zu den Verlustbringern des Tages. Die Aktie liegt auf Position 22 im unteren Drittel der Performance-Rangliste. Der Dax liegt derzeit bei 12.764 Punkten (plus 0,41 Prozent). Damit entwickelt sich die Commerzbank-Aktie schlechter als der Index.

Am Freitag ist die Commerzbank-Aktie zum Preis von 9,51 Euro in den Handel gestartet. Das Tageshoch beträgt 9,57 Euro.

Die Commerzbank-Aktie liegt mit 3,0 Prozent geringfügig unter dem 52-Wochen-Hoch, das 9,75 Euro beträgt. Es war am 8. Mai 2017 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 3. August 2016 und beträgt 5,16 Euro.

Auf 70,07 Millionen Euro Umsatz kam die Aktie bis um 17:45 Uhr. Zu diesem Zeitpunkt waren am Vortag Papiere im Wert von 101,4 Millionen Euro gehandelt worden. Das Allzeit-Hoch der Commerzbank-Aktie beträgt 266,42 Euro und war am 10. März 2000 erreicht worden. Das Allzeit-Tief seit dem Börsengang am 3. August 2016 liegt bei 5,16 Euro.

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

10.05.2017 Goldman belässt Commerzbank auf 'Neutral' - Ziel 8,45 Euro
Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Einstufung für Commerzbank nach einer Telefonkonferenz im Anschluss an die Zahlen zum ersten Quartal auf "Neutral" mit einem Kursziel von 8,45 Euro belassen. Dies schrieb Analyst Jernej Omahen in einer Studie vom Mittwoch. In der Schiffsfinanzierungssparte des Finanzinstituts hätten sich zwar die Marktbedingungen verbessert. Allerdings müssten erst die kommenden Quartale zeigen, ob diese Entwicklung nachhaltig sei./la/zb Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%