Commerzbank-Aktie - WKN CBK100
Commerzbank mit geringen Kursverlusten von 1,3 Prozent

Mit einer negativen Entwicklung von 1,3 Prozent gehört der Wert des Finanzdienstleisters Commerzbank heute zu den Verlierern des Tages. Die Aktie notiert aktuell mit 7,19 Euro.

FrankfurtDie Aktie der Bank Commerzbank gehört mit einem Rückgang von 1,28 Prozent zu den klaren Verlierern des Tages. Im Vergleich zum Handelsschluss des Vortages von 7,28 Euro hat sie sich um 9 Cent auf 7,19 Euro verschlechtert.

Das Düsseldorfer Bankhaus Lampe hat das Kursziel für Commerzbank von 8,50 auf 9,00 Euro angehoben und die Einstufung auf "Kaufen" belassen. Das neue Kursziel impliziere für die Aktie ein 25-prozentiges Kurspotenzial, schrieb Analyst Neil Smith in einer Studie vom Mittwoch. Aufwerten sollte das Papier vor allem dank nachlassender Sorgen über die Kapitalstärke der Bank. Der Dax-Konzern bleibe sein Favorit innerhalb der europäischen Bankenwelt.

Im Dax gehört der Wert mit 1,28 Prozent Minus zu den Verlustbringern des Tages. Das Papier liegt auf Rang 26 im unteren Drittel des Index. Der Dax liegt derzeit bei 10.672 Punkten (minus 0,59 Prozent). Damit entwickelt sich die Commerzbank-Aktie schwächer als der Index.

Mit einem Preis von 7,28 Euro ist der Wert am Mittwoch in den Handel gegangen und erreichte zwischenzeitlich ein Tageshoch von 7,35 Euro.

Die Commerzbank-Aktie liegt mit 32,7 Prozent erheblich unter dem 52-Wochen-Hoch, das 10,68 Euro beträgt. Es war am 19. November 2015 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 3. August 2016 und beträgt 5,16 Euro.

Bis um 17:45 Uhr belief sich der Umsatz mit der Aktie auf 95,62 Millionen Euro. Zu diesem Zeitpunkt waren am Vortag Papiere im Wert von 132,2 Millionen Euro gehandelt worden. Das Allzeit-Hoch der Commerzbank-Aktie beträgt 266,42 Euro und war am 10. März 2000 erreicht worden. Das Allzeit-Tief seit dem Börsengang am 3. August 2016 liegt bei 5,16 Euro.

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

14.11.2016 HSBC hebt Ziel für Commerzbank auf 6,50 Euro - 'Hold'
Die britische Investmentbank HSBC hat das Kursziel für die Aktie der Commerzbank nach Quartalszahlen von 6,00 auf 6,50 Euro angehoben, aber die Einstufung auf "Hold" belassen. Analyst Johannes Thormann geht laut einer Studie vom Montag nun von einem deutlich besseren Gewinn je Aktie (EPS) für 2016 aus als bisher. Die Schätzungen für die beiden kommenden Jahre hob er allerdings nur geringfügig an. Zudem sieht er keine kurzfristigen Kurstreiber für die Aktie./gl/zb Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%