Commerzbank-Aktie - WKN CBK100
Commerzbank mit großen Kursgewinnen

Mit einem Zuwachs von 3,2 Prozent gehört die Aktie des Kreditinstituts Commerzbank heute zu den Hoffnungsträgern des Tages. Zuletzt wird der Wert mit 6,27 Euro gehandelt.

FrankfurtDer Wert des Kreditinstituts Commerzbank gehört heute mit einem Plus von 3,18 Prozent zu den Performance-Besten des Tages. Im Vergleich zum Vortagswert von 6,08 Euro kann sich das Papier der Bank um klare 19 Cent auf 6,27 Euro verbessern.

Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Einstufung für Commerzbank auf "Neutral" mit einem Kursziel von 7 Euro belassen. Analyst Jernej Omahen und seine Kollegen sehen in französischen Kreditinstituten mit Blick auf die Quartalszahlen positive Ausreißer. Die deutschen Banken dürften hingegen negative Ausreißer darstellen, schrieben die Experten einer Branchenstudie vom Montag.

Im Dax gehört der Anteilschein mit 3,18 Prozent Plus zu den Gewinnbringern des Tages. Die Aktie liegt auf Rang eins an der Spitze des Index. Der Dax liegt derzeit bei 10.771 Punkten (plus 0,56 Prozent). Damit entwickelt sich die Commerzbank-Aktie besser als der Index.

Am Montag ist die Aktie des Kreditinstituts zum Preis von 6,10 Euro in den Handel gestartet. Das Tageshoch beträgt 6,28 Euro.

Die Commerzbank-Aktie liegt mit 42,2 Prozent erheblich unter dem 52-Wochen-Hoch, das 10,84 Euro beträgt. Es war am 2. November 2015 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 3. August 2016 und beträgt 5,16 Euro.

Auf 62,66 Millionen Euro Umsatz kam die Aktie bis um 17:45 Uhr. Zu diesem Zeitpunkt waren am Vortag Papiere im Wert von 53,7 Millionen Euro gehandelt worden. Am 10. März 2000 wurde mit 266,42 Euro das Allzeit-Hoch der Commerzbank-Aktie erreicht. Das Allzeit-Tief seit dem Börsengang am 3. August 2016 liegt bei 5,16 Euro.

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

11.10.2016 Oddo Seydler belässt Commerzbank auf 'Neutral' - Ziel 7,30 Euro
Die Investmentbank Oddo Seydler hat die Einstufung für die Aktie der Commerzbank auf "Neutral" mit einem Kursziel von 7,30 Euro belassen. Der ersten Hinweise zum Strategieplan der Bank entsprächen in etwa den Erwartungen, hieß es in einer Studie von Analyst Jean Sassus./ajx/la Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%