Commerzbank-Aktie - WKN CBK100 Commerzbank mit wenig Bewegung

Der Wert des Finanzdienstleisters Commerzbank zeigte wenig Änderung. Der Anteilschein notierte bei Ende des Parketthandels mit 10,75 Euro.
Update: 16.04.2018 - 17:45 Uhr
Commerzbank

FrankfurtWeder nach unten noch nach oben ging bei Ende des Parketthandels es für der Anteilschein des Kreditinstituts Commerzbank. Im Vergleich zum Schlusskurs des Vortages von 10,75 Euro bewegte sich der Kurswert nicht.

Im Dax gehörte das Wertpapier am Ende des Handelstages zu den Gewinn-neutralen Werten des Tages. Der Wert lag am Ende des Handelstages auf Platz acht im oberen Drittel des Performance-Index. Der Dax schloss bei 12.391 Punkten (minus 0,41 Prozent). Daher entwickelte sich die Commerzbank-Aktie besser als der Index, der sich um 51 Punkte und 0,41 Prozent verschlechterte.

Am Montag den 16.04.2018 war die Commerzbank-Aktie zum Preis von 10,72 Euro in den Handel gestartet. Das Tageshoch betrug 10,83 Euro.

Die Commerzbank-Aktie lag am Ende des Handelstages mit 22,2 Prozent erheblich unter dem 52-Wochen-Hoch, das 13,82 Euro beträgt. Es war am 26. Januar 2018 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 18. April 2017 und beträgt 7,83 Euro.

Bis um 17:45 Uhr belief sich der Umsatz mit der Aktie auf 57,74 Millionen Euro. Zu diesem Zeitpunkt waren am Vortag Papiere im Wert von 99,7 Millionen Euro gehandelt worden. Das Allzeit-Hoch der Commerzbank-Aktie betrug 266,42 Euro und war am 10. März 2000 erreicht worden. Mit 5,16 Euro wurde das Allzeit-Tief am 3. August 2016 erreicht.

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

13.04.2018 Morgan Stanley belässt Commerzbank auf 'Overweight'
Die US-Investmentbank Morgan Stanley hat die Einstufung für Commerzbank auf "Overweight" mit einem Kursziel von 16 Euro belassen. Die Verzögerung der erwarteten Zinssteigerungen habe dem europäischen Bankensektor eine Korrektur eingebrockt, schrieb Analyst Alvaro Serrano in einer am Freitag vorliegenden Branchenstudie. Damit seien steigende Zinsen nicht mehr länger in den aktuellen Kursniveaus eingepreist. Das Commerzbank-Papier berge aber dank der Umstrukturierungschancen der Bank ein Aufwärtspotenzial von über 20 Prozent./edh/gl Datum der Analyse: 13.04.2018 Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Startseite

Mehr zu: Commerzbank-Aktie - WKN CBK100 - Commerzbank mit wenig Bewegung

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%