Continental-Aktie - WKN 543900 Continental gewinnt 1 Prozent

Mit einer positiven Entwicklung von 1 Prozent gehörte der Anteilschein des Automobilzulieferers Continental zu den Erfolgreichen des Tages. Am Ende des Handelstages notierte die Aktie mit 232,20 Euro.
Update: 04.01.2018 - 17:45 Uhr
Continental

FrankfurtUm 1 Prozent nach oben geht es mit dem Kurs der Continental-Aktie. Bis zum Börsenschluss gewann das Papier des Automobilzulieferers deutliche 2,40 Euro im Vergleich zum Vortages-Schlusswert von 229,80 Euro. Zuletzt wird das Continental-Papier mit 232,20 Euro gehandelt.

Die HSBC hat das Kursziel für Continental von 250 auf 275 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Zwar hätten sich die Aktien in der zweiten Jahreshälfte 2017 gut entwickelt, doch sei die Qualität des des Autozulieferers immer noch nicht ausreichend eingepreist, schrieb Analyst Henning Cosman in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Cosman verwies auf strategische Chancen, einen starken Auftragseingang und ein defensives Reifengeschäft. Der Kapitalmarkttag am 9. Januar, an dem neben den vorläufigen Quartalszahlen auch ein Ausblick auf 2018 gegeben werde, könnte ein Kurskatalysator sein.

Die Aktie gehörte im Dax mit 1,04 Prozent Plus zu den Gewinnbringern des Tages. Der Wert lag bei Handelsschluss auf Position 20 im Mittelfeld des Index. Der Dax schloss bei 13.165 Punkten (plus 1,44 Prozent). Deshalb entwickelte sich die Continental-Aktie schwächer als der Index, der sich um 187 Punkte und 1,44 Prozent verbesserte.

Am Donnerstag den 04.01.2018 war die Aktie des Automobilzulieferers zum Preis von 231,00 Euro in den Handel gestartet. Das Tageshoch betrug 232,90 Euro.

Die Continental-Aktie lag bei Handelsschluss mit -1,0 Prozent unter dem 52-Wochen-Hoch, das 229,80 Euro beträgt. Es war am 3. Januar 2018 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 31. Januar 2017 und beträgt 180,70 Euro.

Auf 64,05 Millionen Euro Umsatz kam die Aktie bis um 17:45 Uhr. Zu diesem Zeitpunkt waren am Vortag Papiere im Wert von 54,3 Millionen Euro gehandelt worden. Das Allzeit-Hoch der Continental-Aktie betrug 234,25 Euro und war am 16. März 2015 erreicht worden. Mit 8,52 Euro wurde das Allzeit-Tief am 21. September 2001 erreicht.

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

21.12.2017 Independent erhöht Ziel für Continental auf 233 Euro - 'Halten'
Das Analysehaus Independent Research hat das Kursziel für Continental nach einem Interview des Finanzvorstands von 221 auf 233 Euro angehoben und die Einstufung auf "Halten" belassen. Die Aussagen bestätigten seine Einschätzung, dass der Autozulieferer und Reifenhersteller für künftige Herausforderungen gut gerüstet sei, schrieb Analyst Sven Diermeier in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Die Aktie biete nach wie vor moderates Aufwärtspotenzial./ajx/edh Datum der Analyse: 21.12.2017 Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Startseite

Mehr zu: Continental-Aktie - WKN 543900 - Continental gewinnt 1 Prozent

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%