Continental-Aktie - WKN 543900 Continental mit geringen Kursgewinnen von 0,6 Prozent

Der Wert des Reifenproduzenten Continental gehörte mit einem Anstieg von 0,6 Prozent zu den Bestplatzierten des Tages. Der Anteilschein notierte bei Börsenschluss mit 245,20 Euro.
Update: 17.01.2018 - 17:45 Uhr
Continental

FrankfurtKeine große Freude bei den Anlegern von Continental. Beim Handelsende behauptete sich der Wert des Automobilzulieferers im Vergleich zu den anderen Werten im Index aber zumindest. Die Aktie erreichte den Stand von 245,20 Euro und konnte sich damit im Vergleich zum Vortag um kaum spürbare 0,57 Prozent verbessern.

Im Dax gehörte das Wertpapier mit 0,57 Prozent Plus zu den Gewinnbringern des Tages. Das Papier lag am Ende des Handelstages auf Rang zwei in der Spitzengruppe des Index. Der Dax schloss bei 13.170 Punkten (minus 0,58 Prozent). Deshalb entwickelte sich die Continental-Aktie stärker als der Index, der sich um 77 Punkte und 0,58 Prozent verschlechterte.

Mit einem Preis von 243,50 Euro war der Wert am Mittwoch den 17.01.2018 in den Handel gegangen und erreichte zwischenzeitlich ein Tageshoch von 245,70 Euro.

Die Continental-Aktie lag am Ende des Handelstages mit 4,7 Prozent geringfügig unter dem 52-Wochen-Hoch, das 257,40 Euro beträgt. Es war am 9. Januar 2018 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 31. Januar 2017 und beträgt 180,70 Euro.

Bis um 17:45 Uhr belief sich der Umsatz mit der Aktie auf 75,63 Millionen Euro. Zu diesem Zeitpunkt waren am Vortag Papiere im Wert von 101,4 Millionen Euro gehandelt worden. Am 9. Januar 2018 wurde mit 257,40 Euro das Allzeit-Hoch der Continental-Aktie erreicht. Das Allzeit-Tief seit dem Börsengang am 21. September 2001 lag bei 8,52 Euro.

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

16.01.2018 DZ Bank hebt fairen Wert für Continental auf 280 Euro - 'Kaufen'
Die DZ Bank hat den fairen Wert für Continental nach vorläufigen Eckdaten von 249 auf 280 Euro angehoben und die Einstufung auf "Kaufen" belassen. Der Autozulieferer habe die Markterwartungen erfüllt, schrieb Analyst Michael Punzet in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Er favorisiere weiterhin Zulieferer mit einer guten Positionierung beim Thema Elektronik wie Continental. Höhere Schätzungen und eine angepasste Bewertung der Aktie führten zu einem höheren fairen Wert./bek/mis Datum der Analyse: 16.01.2018 Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Startseite

Mehr zu: Continental-Aktie - WKN 543900 - Continental mit geringen Kursgewinnen von 0,6 Prozent

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%