Continental-Aktie - WKN 543900
Continental mit wenig Bewegung

Der Anteilschein des Automobilzulieferers Continental zeigt wenig Änderung. Aktuell wird der Anteilschein mit 190,40 Euro gehandelt.

FrankfurtDie Aktie des Reifenproduzenten Continental zeigt mit einem Plus von minimalen 0,24 Prozent und einem aktuellen Kurswert von 190,40 Euro auch eine positive Entwicklung im Vergleich zum Vortagsstand von 189,95 Euro.

Die französische Investmentbank Exane BNP Paribas hat die Einstufung für Continental auf "Underperform" mit einem Kursziel von 157 Euro belassen. Unabhängig vom Ausgang des Brexit-Referendums sei der britische Automarkt Gewinnrisiken ausgesetzt, schrieb Analyst Stuart Pearson in einer Branchenstudie vom Dienstag. Bei einem Austritt Großbritanniens aus der EU rechnet er für die zweite Jahreshälfte 2016 und für das kommende Jahr mit einem Absatzminus von jeweils 10 Prozent. Reifenhersteller wie Conti wären davon hingegen nur geringfügig betroffen.

Im Dax gehört der Wert mit 0,24 Prozent Plus zu den Gewinnbringern des Tages. Die Aktie liegt auf Platz 21 im unteren Drittel des Index. Der Dax liegt derzeit bei 10.043 Punkten (plus 0,81 Prozent). Damit entwickelt sich die Continental-Aktie schwächer als der Index.

Am Dienstag ist die Continental-Aktie zum Preis von 189,10 Euro in den Handel gestartet. Das Tageshoch beträgt 190,95 Euro.

Die Continental-Aktie liegt mit 17,9 Prozent deutlich unter dem 52-Wochen-Hoch, das 231,90 Euro beträgt. Es war am 1. Dezember 2015 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 24. September 2015 und beträgt 171,30 Euro.

Auf 37,56 Millionen Euro Umsatz kam die Aktie bis um 17:45 Uhr. Zu diesem Zeitpunkt waren am Vortag Papiere im Wert von 61,6 Millionen Euro gehandelt worden. Das Allzeit-Hoch der Continental-Aktie beträgt 234,25 Euro und war am 16. März 2015 erreicht worden. Das Allzeit-Tief seit dem Börsengang am 21. September 2001 liegt bei 8,52 Euro.

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

20.06.2016 Morgan Stanley belässt Continental AG auf 'Overweight'
Die US-Investmentbank Morgan Stanley hat die Einstufung für Continental auf "Overweight" belassen. Der Reifenhersteller und Autozulieferer überzeuge besonders in puncto Ergebnisqualität und Free Cashflow, schrieb Analystin Victoria Greer in einer Branchenstudie vom Montag./ag/edh

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%