Continental-Aktie - WKN 543900
Continental mit wenig Bewegung

Ohne große Bewegung zeigt sich heute der Wert des Reifenproduzenten Continental . Aktuell notiert die Aktie mit 173,85 Euro.

FrankfurtMinimal abwärts geht es mit dem Kurs der Continental. Derzeit verliert der Wert des Automobilzulieferers, der beim letzten Börsenschluss mit 174,50 Euro notierte, 65 Cent (0,37 Prozent). Zuletzt wird die Continental-Aktie mit 173,85 Euro gehandelt.

Die US-Investmentbank Morgan Stanley hat Continental von "Overweight" auf "Equal-weight" abgestuft und das Kursziel von 200 auf 185 Euro gesenkt. In Europa führten neue und schärfere Emissionsziele unter realen Fahrbedingungen zu einem deutlichen Anstieg der Kosten für Verbrennungsmotoren, schrieb Analystin Victoria Greer in einer Studie vom Mittwoch. Dies sorge für Gegenwind für Autozulieferer wie Continental. Dessen Antriebssparte Powertrain hinke bereits seit einiger Zeit den Wettbewerbern in puncto Wachstum und Profitabilität hinterher. Nun könnte sich der Ausblick für den Geschäftsbereich noch weiter verdüstern.

Im Dax gehört die Aktie mit 0,37 Prozent Minus zu den Verlustbringern des Tages. Das Wertpapier liegt auf Platz 14 im Mittelfeld der Performance-Rangliste. Der Dax liegt derzeit bei 10.709 Punkten (minus 0,44 Prozent). Damit entwickelt sich die Continental-Aktie wenig stärker als der Index.

Mit einem Preis von 171,90 Euro ist die Aktie am Mittwoch in den Handel gegangen und erreichte zwischenzeitlich ein Tageshoch von 174,00 Euro.

Die Continental-Aktie liegt mit 25,0 Prozent erheblich unter dem 52-Wochen-Hoch, das 231,90 Euro beträgt. Es war am 1. Dezember 2015 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 6. Juli 2016 und beträgt 162,05 Euro.

Auf 80,66 Millionen Euro Umsatz kam die Aktie bis um 17:45 Uhr. Am vorausgehenden Handelstag wurden zur gleichen Zeit Papiere im Wert von 69,6 Millionen Euro gehandelt. Am 16. März 2015 wurde mit 234,25 Euro das Allzeit-Hoch der Continental-Aktie erreicht. Das Allzeit-Tief seit dem Börsengang am 21. September 2001 liegt bei 8,52 Euro.

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

25.10.2016 HSBC hebt Continental auf 'Buy' und Ziel auf 205 Euro
Die britische Investmentbank HSBC hat Continental nach den Kursverlusten infolge des gekappten Unternehmensausblicks für 2016 von "Hold" auf "Buy" hochgestuft. Analyst Henning Cosman hob in seiner Studie vom Dienstag zudem das Kursziel von 185 auf 205 Euro an, vor allem um eine gestiegene Branchenbewertung widerzuspiegeln. Zwar bleibe er mit Blick auf das Autozuliefergeschäft vorsichtig, doch erschienen die Aktien des Dax-Konzerns mittlerweile unterbewertet, schrieb der Experte. Das Reifengeschäft bleibe stark. Der Kapitalmarkttag im November könnte nun zum Kurstreiber werden. Möglicherweise gebe es dann Neues zur Strategie./mis/ajx Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%