Continental-Aktie - WKN 543900: Continental mit wenig Bewegung

Continental-Aktie - WKN 543900
Continental mit wenig Bewegung

Ohne große Bewegung zeigt sich heute die Aktie des Reifenproduzenten Continental . Der Wert notiert zuletzt mit 202,05 Euro.

FrankfurtKaum spürbar abwärts geht es mit dem Kurs der Continental. Derzeit verliert der Wert des Automobilzulieferers, der beim letzten Börsenschluss mit 202,45 Euro notierte, 40 Cent (0,2 Prozent). Zuletzt wird die Continental-Aktie mit 202,05 Euro gehandelt.

Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat die Einstufung für Continental nach jüngsten Branchendaten vom französischen Reifen-Konkurrenten Michelin auf "Buy" mit einem Kursziel von 240 Euro belassen. Dies geht aus einer von Analyst Thomas Besson am Donnerstag veröffentlichten Branchenstudie hervor.

Der Wert gehört im Dax mit 0,2 Prozent Minus zu den Verlustbringern des Tages. Das Papier liegt auf Rang zwölf im Mittelfeld des Index. Der Dax liegt derzeit bei 12.590 Punkten (minus 0,33 Prozent). Damit entwickelt sich die Continental-Aktie unbedeutend besser als der Index.

Mit einem Preis von 202,50 Euro ist die Aktie am Donnerstag in den Handel gegangen und erreichte zwischenzeitlich ein Tageshoch von 202,65 Euro.

Die Continental-Aktie liegt mit 3,9 Prozent geringfügig unter dem 52-Wochen-Hoch, das 210,35 Euro beträgt. Es war am 12. Mai 2017 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 10. November 2016 und beträgt 158,20 Euro.

Auf 62,61 Millionen Euro Umsatz kam die Aktie bis um 17:45 Uhr. Zu diesem Zeitpunkt waren am Vortag Papiere im Wert von 68,9 Millionen Euro gehandelt worden. Am 16. März 2015 wurde mit 234,25 Euro das Allzeit-Hoch der Continental-Aktie erreicht. Das Allzeit-Tief seit dem Börsengang am 21. September 2001 liegt bei 8,52 Euro.

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

17.05.2017 UBS belässt Continental AG auf 'Buy' - Ziel 232 Euro
Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Continental nach jüngsten Branchendaten von Michelin auf "Buy" mit einem Kursziel von 232 Euro belassen. Er stehe dem Reifensektor weiterhin positiv gegenüber, schrieb Analyst David Lesne in einer Branchenstudie vom Mittwoch. Er bevorzugt die etablierten Werte. Seine "Top-Picks" sind Michelin und Continental./ajx/ag Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%