Continental-Aktie - WKN 543900
Continental nahezu konstant

Ohne große Bewegung zeigt sich heute der Anteilschein des Automobilzulieferers Continental . Zuletzt notiert der Wert mit 190,80 Euro.

FrankfurtKaum spürbar bergauf geht es mit dem Kurs der Continental. Aktuell gewinnt der Wert des Reifenproduzenten 85 Cent (0,45 Prozent) im Vergleich zum Schlusswert von 189,95 Euro des Vortages. Zuletzt wird die Continental-Aktie mit 190,80 Euro gehandelt.

Die Deutsche Bank hat Continental von "Hold" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 200 auf 230 Euro angehoben. Im Autozuliefergeschäft sei das Unternehmen im ersten Halbjahr wieder stärker gewachsen und habe die deutsche Konkurrenz hinter sich gelassen, schrieb Analyst Tim Rokossa in einer am Dienstagabend vorgelegten Studie. Dazu sollte im Reifengeschäft nach dem Gewinnrückgang nun dank steigender Preise der Wendepunkt erreicht sein. Im zweiten Halbjahr traut er Continental eine bessere Entwicklung zu als den Wettbewerbern. Gleichzeitig werde die Aktie mit einem Abschlag zur Branche gehandelt.

Das Wertpapier gehört im Dax mit 0,45 Prozent Plus zu den Gewinnbringern des Tages. Das Papier liegt auf Position zwei in der Spitzengruppe des Index. Der Dax liegt derzeit bei 12.151 Punkten (minus 1,15 Prozent). Daher entwickelt sich die Continental-Aktie besser als der Index.

Mit einem Preis von 191,00 Euro ist die Aktie am Mittwoch in den Handel gegangen und erreichte zwischenzeitlich ein Tageshoch von 192,40 Euro.

Die Continental-Aktie liegt mit 9,3 Prozent deutlich unter dem 52-Wochen-Hoch, das 210,35 Euro beträgt. Es war am 12. Mai 2017 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 10. November 2016 und beträgt 158,20 Euro.

Auf 91,88 Millionen Euro Umsatz kam die Aktie bis um 17:45 Uhr. Zu diesem Zeitpunkt waren am Vortag Papiere im Wert von 37,6 Millionen Euro gehandelt worden. Am 16. März 2015 wurde mit 234,25 Euro das Allzeit-Hoch der Continental-Aktie erreicht. Das Allzeit-Tief seit dem Börsengang am 21. September 2001 liegt bei 8,52 Euro.

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

08.08.2017 DZ Bank senkt fairen Wert für Continental auf 235 Euro - 'Kaufen'
Die DZ Bank hat den fairen Wert für Continental von 249 auf 235 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Kaufen" belassen. Analyst Michael Punzet reduzierte nach den Zweitquartalszahlen des Autozulieferers und Reifenherstellers seine Gewinnprognosen (bereinigtes EPS) für die Jahre 2017 und 2018. Das operative Ergebnis (Ebit) habe die Schätzungen etwas verfehlt. Conti sei aber gut positioniert für weiteres Wachstum, schrieb er in einer Studie vom Dienstag./edh/mis Datum der Analyse: 08.08.2017 Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%