Daimler-Aktie - WKN 710000 Daimler mit Kursgewinnen von 1,2 Prozent

Mit einem Plus von 1,2 Prozent gehörte der Anteilschein des Automobilherstellers Daimler zu den Gewinnern des Tages. Bei Börsenschluss wurde die Aktie mit 73,82 Euro notiert.
Update: 08.01.2018 - 17:45 Uhr
Daimler

FrankfurtFreude bei den Anlegern des Daimler-Papieres. Bis zum Ende des Parketthandels konnte die Aktie im Vergleich zu den anderen Werten im Index gut zulegen. Zuletzt erreichte der Anteilschein des Automobilherstellers den Stand von 73,82 Euro und konnte sich damit im Vergleich zum Vortagsstand um 1,15 Prozent verbessern.

Die Deutsche Bank hat die Einstufung für Daimler auf "Buy" mit einem Kursziel von 90 Euro belassen. Die Aktie des Autokonzerns dürfte auch 2018 attraktiv bleiben, schrieb Analyst Tim Rokossa in einer am Montag vorliegenden Studie. Denn die Lkw-Sparte sollte ihren Gewinn im laufenden Jahr steigern. Zudem werde Daimler im Bereich autonomes Fahren mehr Akzente setzen.

Im Dax gehörte der Anteilschein mit 1,15 Prozent Plus zu den Gewinnbringern des Tages. Der Wert lag bei Ende des Parketthandels auf Platz vier im oberen Drittel des Performance-Index. Der Dax schloss bei 13.375 Punkten (plus 0,42 Prozent). Deshalb entwickelte sich die Daimler-Aktie stärker als der Index, der sich um 56 Punkte und 0,42 Prozent verbesserte.

Am Montag den 08.01.2018 war die Aktie des Automobilherstellers zum Preis von 73,24 Euro in den Handel gestartet. Das Tageshoch betrug 74,21 Euro.

Die Daimler-Aktie lag bei Ende des Parketthandels mit -0,2 Prozent unter dem 52-Wochen-Hoch, das 73,64 Euro beträgt. Es war am 3. November 2017 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 31. Juli 2017 und beträgt 59,01 Euro.

Bis um 17:45 Uhr belief sich der Umsatz mit der Aktie auf 215,34 Millionen Euro. Am vorausgehenden Handelstag wurden zur gleichen Zeit Papiere im Wert von 185,9 Millionen Euro gehandelt. Am 16. März 2015 wurde mit 96,07 Euro das Allzeit-Hoch der Daimler-Aktie erreicht. Mit 17,20 Euro wurde das Allzeit-Tief am 2. März 2009 erreicht.

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

05.01.2018 JPMorgan belässt Daimler auf 'Overweight' - Ziel 85 Euro
Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Daimler auf "Overweight" mit einem Kursziel von 85 Euro belassen. Innerhalb des europäischen Autosektors sehe er 2018 sehr gute Chancen für Wachstumsunternehmen, Restrukturierungsstories und mehrere defensive Zulieferer, schrieb Analyst Jose Asumendi in einer am Freitag vorliegenden Branchenstudie. Auch für Daimler sollte das neue Jahr stark werden und geprägt sein von nachhaltig hohen Margen der Automarke Mercedes Benz. Nicht zuletzt sollte der Aktienkurs vom Ende 2018 avisierten Konzernumbau profitieren./ck/la Datum der Analyse: 05.01.2018 Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Startseite

Mehr zu: Daimler-Aktie - WKN 710000 - Daimler mit Kursgewinnen von 1,2 Prozent

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%