Daimler-Aktie - WKN 710000
Daimler nahezu konstant

Der Anteilschein des Automobilproduzenten Daimler zeigt wenig Änderung. Aktuell notiert der Wert mit 55,37 Euro.

FrankfurtKaum spürbar nach unten geht es mit dem Kurs der Daimler. Derzeit verliert der Wert des Automobilproduzenten, der beim letzten Börsenschluss mit 55,51 Euro notierte, 14 Cent (0,25 Prozent). Zuletzt wird die Daimler-Aktie mit 55,37 Euro gehandelt.

Die Privatbank Berenberg hat das Kursziel für Daimler von 90 auf 80 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Buy" belassen. Analyst Adam Hull senkte seine Gewinnschätzungen bis 2017 in einer Studie vom Donnerstag um etwa 5 Prozent. Er begründete dies mit schwächeren Aussichten in den Schwellenländern, einer ungünstigen Entwicklung von Renminbi und Pfund, niedrigeren Margen im Lkw-Geschäft und einem schwächerem US-Absatz. Die Daimler-Aktie bleibe aber eine ausgezeichnete Anlagemöglichkeit. Das Geschäft von Mercedes Cars gebe es praktisch umsonst und die Dividendenrendite sei sehr attraktiv.

Das Wertpapier gehört im Dax mit 0,25 Prozent Minus zu den Verlustbringern des Tages. Das Papier liegt auf Rang zwölf im Mittelfeld der Performance-Rangliste. Der Dax liegt derzeit bei 9.568 Punkten (minus 0,4 Prozent). Damit entwickelt sich die Daimler-Aktie unbedeutend besser als der Index.

Mit einem Preis von 54,36 Euro ist der Anteilschein am Donnerstag in den Handel gegangen und erreichte zwischenzeitlich ein Tageshoch von 55,51 Euro.

Die Daimler-Aktie liegt mit 36,8 Prozent erheblich unter dem 52-Wochen-Hoch, das 87,63 Euro beträgt. Es war am 23. Juni 2015 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 15. Juni 2016 und beträgt 54,51 Euro.

Auf 168,95 Millionen Euro Umsatz kam die Aktie bis um 17:45 Uhr. Zu diesem Zeitpunkt waren am Vortag Papiere im Wert von 248,0 Millionen Euro gehandelt worden. Das Allzeit-Hoch der Daimler-Aktie beträgt 96,07 Euro und war am 16. März 2015 erreicht worden. Mit 17,20 Euro wurde das Allzeit-Tief am 2. März 2009 erreicht.

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

14.06.2016 Baader Bank senkt Ziel für Daimler auf 80 Euro - 'Buy'
Die Baader Bank hat das Kursziel für Daimler nach einer Investorenveranstaltung zur Lkw-Sparte von 85 auf 80 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Buy" belassen. Die schwache Entwicklung im Lastwagen-Geschäft belaste das Konzernergebnis, schrieb Analyst Klaus Breitenbach in einer Studie vom Dienstag. Der Experte kürzte daher seine Schätzungen. Angesichts des soliden Wachstumspfades und der ansonsten guten Ergebnisperspektiven sollten Daimler-Aktien aber aus seiner Sicht mit einer Prämie zur Autobauerbranche gehandelt werden./fat/tav

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%