Deutsche Telekom-Aktie - WKN 555750
Deutsche Telekom mit guten Kursgewinnen von 3,4 Prozent

Das Wertpapier des TK-Anbieters Deutsche Telekom gehörte mit einem Zuwachs von 3,4 Prozent zu den Erfolgreichen des Tages. Am Ende des Handelstages notierte der Anteilschein mit 15,61 Euro.

FrankfurtDie Aktie des TK-Anbieters Deutsche Telekom, die beim letzten Börsenschluss mit 15,09 Euro notierte, zeigte mit klaren 3,45 Prozent Plus und einem Kurswert von 15,61 Euro eine positive Entwicklung.

Die Schweizer Großbank UBS hat Deutsche Telekom auf "Buy" mit einem Kursziel von 19,20 Euro belassen. Die in diesem Jahr unterdurchschnittliche Entwicklung des europäischen Telekomsektors verglichen mit dem Gesamtmarkt sei nicht gerechtfertigt, schrieb Analyst Vikram Karnany in einer Branchenstudie vom Dienstag. Deutsche Telekom und Vodafone sind für ihn die Favoriten unter den großen Telekomkonzernen, Iliad und Drillisch die attraktivsten Wachstumswerte. Die Wachstumsstory des Bonner Dax-Konzerns in Deutschland werde unterschätzt.

Im Dax gehörte der Wert mit 3,45 Prozent Plus zu den Gewinnbringern des Tages. Die Aktie lag beim Handelsende auf Rang eins an der Spitze des Performance-Index. Der Dax schloss bei 12.564 Punkten (unverändert 0,04 Prozent). Daher entwickelte sich die Deutsche Telekom-Aktie besser als der Index, der sich um 0,04 Prozent und 5 Punkte verbesserte.

Am Dienstag den 19.09.2017 war die Aktie des Mobilfunkanbieters zum Preis von 15,11 Euro in den Handel gestartet. Das Tageshoch betrug 15,73 Euro.

Die Deutsche Telekom-Aktie lag beim Handelsende mit 14,0 Prozent deutlich unter dem 52-Wochen-Hoch, das 18,15 Euro beträgt. Es war am 23. Mai 2017 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 13. Oktober 2016 und beträgt 14,06 Euro.

Auf 260,10 Millionen Euro Umsatz kam die Aktie bis um 17:45 Uhr. Am vorausgehenden Handelstag wurden zur gleichen Zeit Papiere im Wert von 99,1 Millionen Euro gehandelt. Am 6. März 2000 wurde mit 104,90 Euro das Allzeit-Hoch der Deutsche Telekom-Aktie erreicht. Mit 7,69 Euro wurde das Allzeit-Tief am 5. Juni 2012 erreicht.

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

18.09.2017 Macquarie hebt Deutsche Telekom auf 'Neutral' - Ziel 14,50 Euro
Die australische Investmentbank Macquarie hat Deutsche Telekom von "Underperform" auf "Neutral" hochgestuft und das Kursziel von 14,00 auf 14,50 Euro angehoben. Bewertungsgründe seien für das neue Votum ausschlaggebend, schrieb Analyst Guy Peddy in einer Studie vom Montag. Er hatte zuletzt das Kursziel für die US-Mobilfunktochter aufgestockt./ajx/ag Datum der Analyse: 18.09.2017 Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%