E.on-Aktie - WKN ENAG99
E.on legt 1,3 Prozent zu

Mit einer Steigerung von 1,3 Prozent gehört der Wert des Gasversorgers E.on heute zu den Performance-Besten des Tages. Die Aktie notiert zuletzt mit 8,37 Euro.

FrankfurtDer Anteilschein des Gasversorgers E.on gehört heute mit einem Plus von 1,26 Prozent zu den Bestplatzierten des Tages. Im Vergleich zum Vortag von 8,26 Euro kann sich das Papier des Ölversorgers um klare 10 Cent auf 8,37 Euro verbessern.

Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Eon vor Zahlen auf "Overweight" mit einem Kursziel von 9,50 Euro belassen. Das zweite Quartal dürfte deutlich besser als das erste ausgefallen sein, schrieben die Analysten in einer am Montag veröffentlichten Studie.

Im Dax gehört der Anteilschein mit 1,26 Prozent Plus zu den Gewinnbringern des Tages. Die Aktie liegt auf Platz zwei in der Spitzengruppe des Index. Der Dax liegt derzeit bei 12.121 Punkten (minus 0,35 Prozent). Damit entwickelt sich die E.on-Aktie besser als der Index.

Am Montag ist die E.on-Aktie zum Preis von 8,26 Euro in den Handel gestartet. Das Tageshoch beträgt 8,46 Euro.

Die E.on-Aktie liegt mit 8,8 Prozent deutlich unter dem 52-Wochen-Hoch, das 9,17 Euro beträgt. Es war am 20. Juni 2017 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 21. November 2016 und beträgt 5,99 Euro.

Auf 56,06 Millionen Euro Umsatz kam die Aktie bis um 17:45 Uhr. Zu diesem Zeitpunkt waren am Vortag Papiere im Wert von 56,0 Millionen Euro gehandelt worden. Am 11. Januar 2008 wurde mit 51,36 Euro das Allzeit-Hoch der E.on-Aktie erreicht. Mit 5,99 Euro wurde das Allzeit-Tief am 21. November 2016 erreicht.

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

28.07.2017 Goldman belässt Eon auf 'Buy' - Ziel 10,50 Euro
Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Einstufung für Eon auf "Buy" mit einem Kursziel von 10,50 Euro belassen. Ein steigendes Zinsniveau sei üblicherweise negativ für die kapitalintensiven Versorgeraktien, schrieb Analyst Alberto Gandolfi in einer Branchenstudie vom Freitag. In RWE und Eon sieht er vor diesem Hintergrund aber jeweils eine gute Anlagemöglichkeit. Die Bewertung der beiden Aktien dürfte sogar davon profitieren./tih/stb Datum der Analyse: 28.07.2017 Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%