Fresenius-Aktie - WKN 578560: Fresenius praktisch unverändert

Fresenius-Aktie - WKN 578560
Fresenius praktisch unverändert

Der Anteilschein des Klinikbetreibers Fresenius zeigt wenig Änderung. Zuletzt wird der Wert mit 74,67 Euro gehandelt.

FrankfurtNur unbedeutend geht es heute mit dem Wert der Fresenius bergauf. Bis zur Stunde gewinnt der Wert des Krankenhausdienstleisters 12 Cent im Vergleich zum Schlusswert von 74,55 Euro des Vortages und macht damit 0,16 Prozent gut. Zuletzt wird die Fresenius-Aktie mit 74,67 Euro gehandelt.

Die Privatbank Berenberg hat die Einstufung für Fresenius SE auf "Buy" mit einem Kursziel von 77,25 Euro belassen. Die Aktien des Medizinkonzerns zählten zwar nicht zu den günstigsten Papieren der Branche, schrieb Analyst Tom Jones in einer Studie vom Freitag. Allerdings berücksichtige der Kurs derzeit noch nicht das gesamte mögliche Aufwärtspotenzial, das sich etwa aus dem effizienten Kapitaleinsatz ergebe.

Das Wertpapier gehört im Dax mit 0,16 Prozent Plus zu den Gewinnbringern des Tages. Der Wert liegt auf Rang 14 im Mittelfeld der Performance-Rangliste. Der Dax liegt derzeit bei 11.665 Punkten (plus 0,19 Prozent). Daher entwickelt sich die Fresenius-Aktie unwesentlich schwächer als der Index.

Am Freitag ist die Aktie des Krankenhausdienstleisters zum Preis von 74,94 Euro in den Handel gestartet. Das Tageshoch beträgt 74,99 Euro.

Die Fresenius-Aktie liegt mit 0,5 Prozent geringfügig unter dem 52-Wochen-Hoch, das 75,07 Euro beträgt. Es war am 30. Januar 2017 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 12. Februar 2016 und beträgt 53,08 Euro.

Bis um 17:45 Uhr belief sich der Umsatz mit der Aktie auf 46,56 Millionen Euro. Zu diesem Zeitpunkt waren am Vortag Papiere im Wert von 52,1 Millionen Euro gehandelt worden. Das Allzeit-Hoch der Fresenius-Aktie beträgt 120,60 Euro und war am 17. Februar 2014 erreicht worden. Mit 6,37 Euro wurde das Allzeit-Tief am 10. Oktober 2002 erreicht.

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

03.02.2017 Citigroup belässt Fresenius auf 'Buy' - Ziel 83 Euro
Die US-Bank Citigroup hat die Einstufung für Fresenius SE nach jüngsten Zahlen zur Infusionstochter Kabi auf "Buy" mit einem Kursziel von 83 Euro belassen. Kabi scheine für 2017 gut gerüstet, schrieb Analyst Patrick Wood in einer Studie vom Freitag./ajx/tih Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%