Fresenius Medical Care-Aktie - WKN 578580
Fresenius Medical Care mit deutlichen Kursverlusten von 2 Prozent

Mit einer negativen Entwicklung von 2 Prozent gehört die Aktie des Dialysedienstleisters Fresenius Medical Care heute zu den Verlustbringern des Tages. Zuletzt notiert die Aktie mit 74,43 Euro.

FrankfurtNach unten um 2,04 Prozent geht es mit dem Kurs von Fresenius Medical Care. Aktuell verliert der Wert des Dialysespezialisten, der am vorigen Börsentag mit 75,98 Euro aus dem Handel gegangen ist, 1,55 Euro (2,04 Prozent). Zuletzt wird der Fresenius Medical Care-Wert mit 74,43 Euro notiert.

Die Schweizer Bank Credit Suisse hat die Einstufung für FMC vor Zahlen zum dritten Quartal auf "Outperform" mit einem Kursziel von 90 Euro belassen. Analyst Christoph Gretler rechnete in einer Studie vom Dienstag mit einem operativen Ergebnis (Ebit) des Dialysespezialisten in Höhe von 681 Millionen US-Dollar. Das angepeilte Ziel für das Gewinnwachstum in diesem Jahr von circa 15 bis 20 Prozent sei realistisch.

Die Aktie gehört im Dax mit 2,04 Prozent Minus zu den Verlustbringern des Tages. Der Anteilschein liegt auf Platz 27 in der Schlussgruppe der Performance-Rangliste. Der Dax liegt derzeit bei 10.748 Punkten (minus 0,13 Prozent). Daher entwickelt sich die Fresenius Medical Care-Aktie schlechter als der Index.

Am Dienstag ist die Aktie des Dialyseprodukteherstellers zum Preis von 76,06 Euro in den Handel gestartet. Das Tageshoch beträgt 76,22 Euro.

Die Fresenius Medical Care-Aktie liegt mit 13,1 Prozent deutlich unter dem 52-Wochen-Hoch, das 85,65 Euro beträgt. Es war am 9. August 2016 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 24. Juni 2016 und beträgt 70,00 Euro.

Bis um 17:45 Uhr belief sich der Umsatz mit der Aktie auf 37,37 Millionen Euro. Am vorausgehenden Handelstag wurden zur gleichen Zeit Papiere im Wert von 22,5 Millionen Euro gehandelt. Das Allzeit-Hoch der Fresenius Medical Care-Aktie beträgt 85,65 Euro und war am 9. August 2016 erreicht worden. Das Allzeit-Tief seit dem Börsengang am 24. September 2002 liegt bei 6,66 Euro.

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

24.10.2016 Deutsche Bank hebt Ziel für FMC auf 84 Euro - 'Hold'
Die Deutsche Bank hat das Kursziel für FMC vor Zahlen zum dritten Quartal von 82 auf 84 Euro angehoben und die Einstufung auf "Hold" belassen. Der Dialyse-Spezialist dürfte starke Kennziffern ausweisen, die optimistischen Aussichten des Marktes für 2017 teile er aber nicht, schrieb Analyst Gunnar Romer in einer Studie vom Montag. Das neue Kursziel begründete er mit der Verlagerung seines Bewertungshorizonts in die Zukunft./edh/das Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%