Fresenius Medical Care-Aktie - WKN 578580
Fresenius Medical Care mit geringen Kursverlusten von 1,4 Prozent

Der Wert des Dialysespezialisten Fresenius Medical Care gehört heute mit einem Rückgang von 1,4 Prozent zu den Verlierern des Tages. Aktuell wird die Aktie mit 77,92 Euro gehandelt.

FrankfurtDie Aktionäre von Fresenius Medical Care haben keinen Grund zur Freude. Bislang gibt der Anteilschein des Dialysedienstleisters deutlich nach. Derzeit erreicht das Papier den aktuellen Stand von 77,92 Euro und hat sich damit im Vergleich zum letzten Schlusskurs um 1,42 Prozent verschlechtert.

Die Deutsche Bank hat das Kursziel für FMC nach Zahlen von 85 auf 84 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Hold" belassen. Das zweite Quartal des Dialysespezialisten sei glanzlos ausgefallen, auch wenn die Jahresziele bekräftigt worden seien, schrieb Analyst Gunnar Romer in einer Studie vom Montag. Er reduzierte seine Ergebnisschätzungen (EPS) und verwies in diesem Zusammenhang auf negative Wechselkurseffekte.

Der Anteilschein gehört im Dax mit 1,42 Prozent Minus zu den Verlustbringern des Tages. Der Schein liegt auf Platz 29 in der Schlussgruppe der Performance-Rangliste. Der Dax liegt derzeit bei 12.252 Punkten (minus 0,37 Prozent). Damit entwickelt sich die Fresenius Medical Care-Aktie schlechter als der Index.

Am Montag ist die Aktie des Dialyseprodukteherstellers zum Preis von 78,93 Euro in den Handel gestartet. Das Tageshoch beträgt 79,27 Euro.

Die Fresenius Medical Care-Aktie liegt mit 12,7 Prozent deutlich unter dem 52-Wochen-Hoch, das 89,22 Euro beträgt. Es war am 14. Juni 2017 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 15. November 2016 und beträgt 70,69 Euro.

Auf 39,15 Millionen Euro Umsatz kam die Aktie bis um 17:45 Uhr. Am vorausgehenden Handelstag wurden zur gleichen Zeit Papiere im Wert von 36,3 Millionen Euro gehandelt. Das Allzeit-Hoch der Fresenius Medical Care-Aktie beträgt 89,22 Euro und war am 14. Juni 2017 erreicht worden. Mit 6,66 Euro wurde das Allzeit-Tief am 24. September 2002 erreicht.

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

04.08.2017 Berenberg belässt FMC auf 'Buy' - Ziel 92,10 Euro
Die Privatbank Berenberg hat die Einstufung für FMC auf "Buy" mit einem Kursziel von 92,10 Euro belassen. Die jüngst veröffentlichten Ergebniskennziffern des Dialyse-Spezialisten zum zweiten Quartal seien währungsbereinigt "in line" ausgefallen, schrieb Analyst Tom Jones in einer Studie vom Freitag. Da die Aktie aber negativ darauf reagiert habe, biete sich Anlegern nun eine günstige Kaufgelegenheit./edh/das Datum der Analyse: 04.08.2017 Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%