Fresenius Medical Care-Aktie - WKN 578580
Fresenius Medical Care mit großen Kursgewinnen

Mit einer Steigerung von 2,4 Prozent gehört das Wertpapier des Dialysedienstleisters Fresenius Medical Care heute zu den Performance-Besten des Tages. Aktuell notiert die Aktie mit 76,91 Euro.

FrankfurtFreude bei den Anlegern von Fresenius Medical Care. Bisher kann die Aktie im Vergleich zu den anderen Werten im Index klar zulegen. Zuletzt erreicht der Wert des Dialysespezialisten den aktuellen Stand von 76,91 Euro und kann sich damit im Vergleich zum Handelsschluss des Vortages um 2,4 Prozent verbessern.

Die US-Investmentbank Morgan Stanley hat FMC auf "Overweight" mit einem Kursziel von 90 Euro belassen. Die schwache Kursentwicklung der Aktie, nachdem der Dialysespezialist auf Einbußen durch mögliche neue Vorschriften im US-Gesundheitswesen verwiesen habe, erschienen übertrieben, schrieb Analyst Michael Jüngling in einer Studie vom Dienstag. Das Chance-Risiko-Verhältnis der Aktie sehe weiter günstig aus.

Der Wert gehört im Dax mit 2,4 Prozent Plus zu den Gewinnbringern des Tages. Die Aktie liegt auf Platz zwei in der Spitzengruppe der Performance-Rangliste. Der Dax liegt derzeit bei 11.587 Punkten (plus 0,2 Prozent). Daher entwickelt sich die Fresenius Medical Care-Aktie stärker als der Index.

Am Dienstag ist die Aktie des Dialysespezialisten zum Preis von 74,73 Euro in den Handel gestartet. Das Tageshoch beträgt 77,00 Euro.

Die Fresenius Medical Care-Aktie liegt mit 10,2 Prozent deutlich unter dem 52-Wochen-Hoch, das 85,65 Euro beträgt. Es war am 9. August 2016 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 24. Juni 2016 und beträgt 70,00 Euro.

Bis um 17:45 Uhr belief sich der Umsatz mit der Aktie auf 99,94 Millionen Euro. Zu diesem Zeitpunkt waren am Vortag Papiere im Wert von 0,0 Millionen Euro gehandelt worden. Das Allzeit-Hoch der Fresenius Medical Care-Aktie beträgt 85,65 Euro und war am 9. August 2016 erreicht worden. Das Allzeit-Tief seit dem Börsengang am 24. September 2002 liegt bei 6,66 Euro.

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

09.01.2017 Citigroup senkt Ziel für FMC auf 92 Euro - 'Buy'
Die US-Bank Citigroup hat das Kursziel für FMC angesichts der vom Dialysespezialisten erwarteten Belastungen durch mögliche neue Vorschriften im US-Gesundheitswesen von 98 auf 92 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Buy" belassen. Die Zahl von bis zu 2000 Patienten, denen die Beitragsunterstützung zur Dialysebehandlung gestrichen werden könnte, liege deutlich höher als die ursprüngliche Erwartung von 700 Patienten, schrieb Analyst Patrick Wood in einer Studie vom Montag. Er senkte seine Gewinnschätzungen. Für das Schlussquartal 2016 erwartet Wood aber gute Zahlen und ein neues Kostensenkungsprogramm./gl/fbr Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%