Fresenius Medical Care-Aktie - WKN 578580
Fresenius Medical Care praktisch unverändert

Ohne große Bewegung zeigt sich heute der Anteilschein des Dialysespezialisten Fresenius Medical Care . Zuletzt notiert die Aktie mit 73,82 Euro.

FrankfurtDie Aktie des Dialyseprodukteherstellers Fresenius Medical Care zeigt mit einem Plus von minimalen 0,34 Prozent und einem aktuellen Kurswert von 73,82 Euro gleichfalls eine positive Entwicklung im Vergleich zum Vortagesschlusskurs von 73,57 Euro.

Die Deutsche Bank hat das Kursziel für Fresenius Medical Care (FMC) nach Zahlen von 84 auf 82 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Hold" belassen. Das dritte Quartal des Dialysespezialisten sei durchwachsen gewesen, schrieb Analyst Gunnar Romer in einer Studie vom Mittwoch. Dies gelte auch für den Ausblick. Die Aktie sei angemessen bewertet. Das neue Kursziel resultiere lediglich aus einer Feinabstimmung seines Bewertungsmodells, so der Experte.

Der Anteilschein gehört im Dax mit 0,34 Prozent Plus zu den Gewinnbringern des Tages. Der Schein liegt auf Position drei in der Spitzengruppe des Index. Der Dax liegt derzeit bei 10.380 Punkten (minus 1,39 Prozent). Damit entwickelt sich die Fresenius Medical Care-Aktie besser als der Index.

Mit einem Preis von 73,58 Euro ist die Aktie am Mittwoch in den Handel gegangen und erreichte zwischenzeitlich ein Tageshoch von 74,33 Euro.

Die Fresenius Medical Care-Aktie liegt mit 13,8 Prozent deutlich unter dem 52-Wochen-Hoch, das 85,65 Euro beträgt. Es war am 9. August 2016 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 24. Juni 2016 und beträgt 70,00 Euro.

Bis um 17:45 Uhr belief sich der Umsatz mit der Aktie auf 28,75 Millionen Euro. Am vorausgehenden Handelstag wurden zur gleichen Zeit Papiere im Wert von 40,0 Millionen Euro gehandelt. Am 9. August 2016 wurde mit 85,65 Euro das Allzeit-Hoch der Fresenius Medical Care-Aktie erreicht. Mit 6,66 Euro wurde das Allzeit-Tief am 24. September 2002 erreicht.

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

01.11.2016 Berenberg belässt FMC auf 'Buy' - Ziel 94 Euro
Die Privatbank Berenberg hat die Einstufung für Fresenius Medical Care (FMC) auf "Buy" mit einem Kursziel von 94 Euro belassen. Die Aktie des Dialyseanbieters sei nach ihrem Rekordhoch im August wieder etwas zurückgekommen und ein klarer Kauf, schrieb Analyst Tom Jones in einer Studie vom Dienstag. Bei einem von ihm prognostizierten durchschnittlichen Gewinnwachstum je Aktie von jährlich 12,4 Prozent in der Zeit von 2017 bis 2021 biete das Papier reichhaltige Chancen./ajx/gl Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%