Fresenius Medical Care-Aktie - WKN 578580: Fresenius Medical Care verzeichnet mit 1 Prozent geringe Verluste

Fresenius Medical Care-Aktie - WKN 578580
Fresenius Medical Care verzeichnet mit 1 Prozent geringe Verluste

Mit einer negativen Entwicklung von 1 Prozent gehört die Aktie des Dialysedienstleisters Fresenius Medical Care heute zu den Verlierern des Tages. Aktuell wird der Anteilschein mit 75,75 Euro gehandelt.

FrankfurtBergab geht es heute mit dem Wert von Fresenius Medical Care. Bis zur Stunde verliert der Wert des Dialyseprodukteherstellers deutliche 80 Cent und notiert mit 1,05 Prozent Minus im Vergleich zum Vortages-Schlusswert von 76,55 Euro. Zuletzt wird die Fresenius Medical Care-Aktie mit 75,75 Euro gehandelt.

Die Investmentbank Oddo Seydler hat die Einstufung für FMC vor Zahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 95 Euro belassen. Der Dialysespezialist dürfte seine Ziele 2016 erreicht haben, schrieb Analyst Igor Kim in einer Studie vom Montag. Die Übernahme der Cura Group sei der erste Schritt in Richtung koordinierter Behandlung des Konzerns außerhalb der USA.

Im Dax gehört der Anteilschein mit 1,05 Prozent Minus zu den Verlustbringern des Tages. Der Wert liegt auf Rang 15 im Mittelfeld des Index. Der Dax liegt derzeit bei 11.526 Punkten (minus 1,07 Prozent). Daher entwickelt sich die Fresenius Medical Care-Aktie wenig stärker als der Index.

Mit einem Preis von 76,55 Euro ist der Anteilschein am Montag in den Handel gegangen und erreichte zwischenzeitlich ein Tageshoch von 76,85 Euro.

Die Fresenius Medical Care-Aktie liegt mit 11,6 Prozent deutlich unter dem 52-Wochen-Hoch, das 85,65 Euro beträgt. Es war am 9. August 2016 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 24. Juni 2016 und beträgt 70,00 Euro.

Bis um 17:45 Uhr belief sich der Umsatz mit der Aktie auf 34,04 Millionen Euro. Am vorausgehenden Handelstag wurden zur gleichen Zeit Papiere im Wert von 40,1 Millionen Euro gehandelt. Das Allzeit-Hoch der Fresenius Medical Care-Aktie beträgt 85,65 Euro und war am 9. August 2016 erreicht worden. Mit 6,66 Euro wurde das Allzeit-Tief am 24. September 2002 erreicht.

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

03.02.2017 Berenberg belässt FMC auf 'Buy' - Ziel 94 Euro
Die Privatbank Berenberg hat die Einstufung für Fresenius Medical Care (FMC) angesichts des Einstiegs beim australischen Unternehmen Cura Day auf "Buy" mit einem Kursziel von 94 Euro belassen. Die naheliegendste Frage sei, warum der Schritt von FMC und nicht vom Mutterkonzern Fresenius selbst getan werde, schrieb Analyst Tom Jones in einer Studie vom Freitag. Die Antwort sei, dass Cura Day kein klassischer Klinikbetreiber sei, sondern eher dem ambulanten Bereich zugeordnet werde. Strategisch handele es sich um eine interessante Maßnahme./tih/fbr Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%