HeidelbergCement-Aktie - WKN 604700
HeidelbergCement mit großen Kursgewinnen

Das Wertpapier des Zementproduzenten HeidelbergCement gehört heute mit einem Anstieg von 4 Prozent zu den Bestplatzierten des Tages. Der Anteilschein notiert aktuell mit 73,91 Euro.

FrankfurtDer Anteilschein des Zementproduzenten HeidelbergCement gehört heute mit einem Zuwachs von 3,97 Prozent zu den Hoffnungsträgern des Tages. Im Vergleich zum Handelsschluss des Vortages von 71,09 Euro kann sich das Papier des Baustoffproduzenten um klare 2,82 Euro auf 73,91 Euro verbessern.

Das Düsseldorfer Bankhaus Lampe hat die Einstufung für HeidelbergCement nach der von den US-Kartellbehörden gebilligten Italcementi-Übernahme auf "Kaufen" mit einem Kursziel von 90 Euro belassen. Der Baustoffhersteller habe nun alle wichtigen Genehmigungen für die Transaktion, schrieb Analyst Marc Gabriel in einer Studie vom Montag. Mangels geografischer Überschneidungen und einer guten Kostendisziplin dürfte sich der Deal vom ersten Tag an gewinnsteigernd auswirken.

Im Dax gehört der Anteilschein mit 3,97 Prozent Plus zu den Gewinnbringern des Tages. Der Schein liegt auf Platz zehn im Mittelfeld des Index. Der Dax liegt derzeit bei 9.966 Punkten (plus 3,47 Prozent). Daher entwickelt sich die HeidelbergCement-Aktie stärker als der Index.

Am Montag ist die Aktie des Zementproduzenten zum Preis von 72,50 Euro in den Handel gestartet. Das Tageshoch beträgt 74,55 Euro.

Die HeidelbergCement-Aktie liegt mit 7,6 Prozent deutlich unter dem 52-Wochen-Hoch, das 79,99 Euro beträgt. Es war am 21. April 2016 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 9. Februar 2016 und beträgt 58,17 Euro.

Bis um 17:45 Uhr belief sich der Umsatz mit der Aktie auf 29,91 Millionen Euro. Zu diesem Zeitpunkt waren am Vortag Papiere im Wert von 27,7 Millionen Euro gehandelt worden. Das Allzeit-Hoch der HeidelbergCement-Aktie beträgt 111,88 Euro und war am 16. April 2007 erreicht worden. Das Allzeit-Tief seit dem Börsengang am 26. Juni 2003 liegt bei 16,16 Euro.

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

14.06.2016 JPMorgan belässt HeidelbergCement auf 'Neutral' - Ziel 79 Euro
Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für HeidelbergCement auf "Neutral" mit einem Kursziel von 79 Euro belassen. In einer am Dienstag veröffentlichten Studie zeigten sich die Experten weiter besorgt über die schwächeren Preistrends in Indonesien. Der deutsche Baustoffhersteller sei besonders stark von diesem südostasiatischen Land abhängig./ag/das

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%