HeidelbergCement-Aktie - WKN 604700
HeidelbergCement mit wenig Bewegung

Der Anteilschein des Baustoffproduzenten HeidelbergCement zeigt wenig Änderung. Aktuell wird der Wert mit 83,22 Euro gehandelt.

FrankfurtWeder nach unten noch nach oben geht es für der Wert des Baustoffunternehmens HeidelbergCement. Im Vergleich zum Vortagswert von 83,23 Euro bewegt sich der Wert des Zementproduzenten nicht.

Das US-Analysehaus Bernstein Research hat das Kursziel für HeidelbergCement von 92 auf 95 Euro angehoben und die Einstufung auf "Outperform" belassen. Im europäischen Baustoffsektor bestehe für HeidelbergCement und Buzzi Unicem mittelfristig das größte Aufwärtspotenzial, schrieb Analyst Phil Roseberg in einer Branchenstudie vom Mittwoch. Beide Unternehmen glänzten mit starkem Cashflow-Wachstum und einer attraktiven Bewertung.

Im Dax gehört der Anteilschein zu den Gewinn-neutralen Werten des Tages. Der Schein liegt auf Position sechs im oberen Drittel des Index. Der Dax liegt derzeit bei 10.609 Punkten (minus 0,45 Prozent). Damit entwickelt sich die HeidelbergCement-Aktie stärker als der Index.

Mit einem Preis von 83,02 Euro ist die Aktie am Mittwoch in den Handel gegangen und erreichte zwischenzeitlich ein Tageshoch von 84,08 Euro.

Die HeidelbergCement-Aktie liegt mit 0,3 Prozent geringfügig unter dem 52-Wochen-Hoch, das 83,51 Euro beträgt. Es war am 30. August 2016 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 9. Februar 2016 und beträgt 58,17 Euro.

Auf 50,22 Millionen Euro Umsatz kam die Aktie bis um 17:45 Uhr. Am vorausgehenden Handelstag wurden zur gleichen Zeit Papiere im Wert von 16,8 Millionen Euro gehandelt. Das Allzeit-Hoch der HeidelbergCement-Aktie beträgt 111,88 Euro und war am 16. April 2007 erreicht worden. Das Allzeit-Tief seit dem Börsengang am 26. Juni 2003 liegt bei 16,16 Euro.

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

22.08.2016 NordLB belässt HeidelbergCement auf 'Halten' - Ziel 76 Euro
Die NordLB hat die Einstufung für HeidelbergCement nach Zahlen auf "Halten" mit einem Kursziel von 76 Euro belassen. Der Zementkonzern habe zwar die Markterwartungen beim Umsatz verfehlt, bei den Ergebnisgrößen aber übertroffen, schrieb Analyst Frank Schwope in einer Studie vom Montag. Nach Abwägung von Chance- und Risikoaspekten ändere er an seinem Anlageurteil und seinem Kursziel nichts./ajx/la Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%