Henkel-Aktie - WKN 604843 Henkel gewinnt 1,7 Prozent

Mit einem Plus von 1,7 Prozent gehörte der Wert des Chemieunternehmens Henkel zu den Gewinnern des Tages. Der Anteilschein notierte beim Handelsende mit 113,00 Euro.
Update: 05.01.2018 - 17:45 Uhr
Henkel

FrankfurtNach oben geht es mit dem Henkel-Papier. Bis zum Ende des Handelstages gewann die Aktie des Chemieunternehmens 1,85 Euro im Vergleich zum Vortages-Schlusswert von 111,15 Euro und macht damit deutliche 1,66 Prozent gut. Zuletzt wurde die Henkel-Aktie mit 113,00 Euro gehandelt.

Das Analysehaus RBC Capital hat die Einstufung für Henkel auf "Sector Perform" mit einem Kursziel von 112 Euro belassen. Analyst Mirco Badocco analysierte in einer am Freitag vorliegenden Studie die Vergütung von Konzernchefs im Konsumgütersektor. Eine fehlende Korrelation mit der Rendite der entsprechenden Aktien sei seine wichtigste Erkenntnis.

Der Wert gehörte im Dax mit 1,66 Prozent Plus zu den Gewinnbringern des Tages. Das Papier lag bei Ende des Parketthandels auf Rang sieben im oberen Drittel des Index. Der Dax schloss bei 13.310 Punkten (plus 1,08 Prozent). Deshalb entwickelte sich die Henkel-Aktie stärker als der Index, der sich um 142 Punkte und 1,08 Prozent verbesserte.

Mit einem Preis von 112,00 Euro war der Anteilschein am Freitag den 05.01.2018 in den Handel gegangen und erreichte zwischenzeitlich ein Tageshoch von 113,10 Euro.

Die Henkel-Aktie lag bei Ende des Parketthandels mit 13,0 Prozent deutlich unter dem 52-Wochen-Hoch, das 129,90 Euro beträgt. Es war am 20. Juni 2017 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 2. Januar 2018 und beträgt 108,20 Euro.

Auf 64,51 Millionen Euro Umsatz kam die Aktie bis um 17:45 Uhr. Zu diesem Zeitpunkt waren am Vortag Papiere im Wert von 59,8 Millionen Euro gehandelt worden. Am 20. Juni 2017 wurde mit 129,90 Euro das Allzeit-Hoch der Henkel-Aktie erreicht. Das Allzeit-Tief seit dem Börsengang am 13. März 2000 lag bei 15,35 Euro.

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

03.01.2018 RBC Capital belässt Henkel auf 'Sector Perform' - Ziel 112 Euro
RBC Capital hat Henkel auf "Sector Perform" mit einem Kursziel von 112 Euro belassen. Im europäischen Konsumgütersektor würden Steigerungen der Kapitalrenditen wegen des sich intensivierenden Wettbewerbsumfelds immer schwieriger, schrieb Analyst James Edwardes Jones in einer am Mittwoch vorliegenden Branchenstudie und sieht den Sektor als überbewertet an. Die Kosten, um wettbewerbsfähig zu bleiben, seien gestiegen. Mit Blick auf seine Schätzungen für 2017 hätten nur 5 von 15 Unternehmen in den vergangenen 5 Jahren einen deutlicheren Anstieg der Kapitalrenditen erlebt. Henkel zähle nicht dazu./ck/la Datum der Analyse: 03.01.2018 Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Startseite

Mehr zu: Henkel-Aktie - WKN 604843 - Henkel gewinnt 1,7 Prozent

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%