Henkel-Aktie - WKN 604843 Henkel mit geringen Kursverlusten von 0,5 Prozent

Mit einem Minus von 0,5 Prozent gehörte der Wert des Chemiekonzerns Henkel zu den Verlustbringern des Tages. Bei Ende des Parketthandels wurde der Anteilschein mit 111,35 Euro notiert.
Update: 29.01.2018 - 17:45 Uhr
Henkel

FrankfurtDie Aktie des Chemieunternehmens Henkel gehörte beim Handelsende mit einem Minus von geringen 0,54 Prozent zu den Verlierern des Tages. Im Vergleich zum Vortagesschlusskurs von 111,95 Euro hatte sie sich um 60 Cent geringfügig auf 111,35 Euro verschlechtert.

Die Schweizer Bank Credit Suisse hat die Einstufung für Henkel auf "Underperform" mit einem Kursziel von 105 Euro belassen. Angesichts schwieriger Marktbedingungen hänge der Konsumgüterhersteller von den Margen und von Fusionen und Übernahmen ab, um die Wachstumsziele zu erreichen, schrieb Analyst Pieter Vorster in einer am Montag vorliegenden Studie. Mit Blick auf das zuletzt starke Klebstoffgeschäft erscheine das Aufwärtspotenzial für die Margen weitgehend ausgereizt.

Der Anteilschein gehörte im Dax mit 0,54 Prozent Minus zu den Verlustbringern des Tages. Der Schein lag am Ende des Handelstages auf Platz 21 im unteren Drittel des Performance-Index. Der Dax schloss bei 13.320 Punkten (minus 0,15 Prozent). Daher entwickelte sich die Henkel-Aktie schlechter als der Index, der sich um 20 Punkte und 0,15 Prozent verschlechterte.

Mit einem Preis von 111,55 Euro war der Anteilschein am Montag den 29.01.2018 in den Handel gegangen und erreichte zwischenzeitlich ein Tageshoch von 111,75 Euro.

Die Henkel-Aktie lag am Ende des Handelstages mit 14,3 Prozent deutlich unter dem 52-Wochen-Hoch, das 129,90 Euro beträgt. Es war am 20. Juni 2017 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 2. Januar 2018 und beträgt 108,20 Euro.

Bis um 17:45 Uhr belief sich der Umsatz mit der Aktie auf 46,10 Millionen Euro. Zu diesem Zeitpunkt waren am Vortag Papiere im Wert von 51,4 Millionen Euro gehandelt worden. Am 20. Juni 2017 wurde mit 129,90 Euro das Allzeit-Hoch der Henkel-Aktie erreicht. Mit 15,35 Euro wurde das Allzeit-Tief am 13. März 2000 erreicht.

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

26.01.2018 JPMorgan belässt Henkel auf 'Neutral' - Ziel 118 Euro
Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Henkel nach Nielsen-Branchendaten auf "Neutral" mit einem Kursziel von 118 Euro belassen. Das Geschäft der Düsseldorfer sei zuletzt recht stabil geblieben, schrieb Analystin Celine Pannuti in einer am Freitag vorliegenden Studie zu Nahrungsmittel- und Konsumgüterkonzernen./ag/la Datum der Analyse: 26.01.2018 Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Startseite

Mehr zu: Henkel-Aktie - WKN 604843 - Henkel mit geringen Kursverlusten von 0,5 Prozent

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%