Henkel-Aktie - WKN 604843
Henkel mit guten Kursgewinnen

Mit einer Steigerung von 0,9 Prozent gehört die Aktie des Chemiekonzerns Henkel heute zu den Hoffnungsträgern des Tages. Aktuell wird der Wert mit 121,25 Euro gehandelt.

FrankfurtNur kaum spürbar geht es heute mit dem Wert der Henkel aufwärts. Bis zur Stunde gewinnt die Aktie des Pharmaunternehmens 1,10 Euro im Vergleich zum Schlusswert von 120,15 Euro des Vortages und macht damit 0,92 Prozent gut. Zuletzt wird die Henkel-Aktie mit 121,25 Euro gehandelt.

Die DZ Bank hat die Aktien von Henkel von der Empfehlungsliste "Equity ideas long" gestrichen. Die Papiere des Konsumgüterherstellers hätten im Februar bislang im Vergleich zum Gesamtmarkt eine überdurchschnittlich positive Kursentwicklung aufgewiesen und notierten nahe des von ihm als fair berechneten Wertes je Aktie in Höhe von 121 Euro, schrieb Analyst Herbert Sturm in einer Studie vom Mittwoch. Er hielt zwar grundsätzlich an seiner Kaufempfehlung fest, riet aber auf kurze Sicht zu Gewinnmitnahmen.

Der Wert gehört im Dax mit 0,92 Prozent Plus zu den Gewinnbringern des Tages. Die Aktie liegt auf Rang elf im Mittelfeld der Performance-Rangliste. Der Dax liegt derzeit bei 12.001 Punkten (plus 0,28 Prozent). Damit entwickelt sich die Henkel-Aktie besser als der Index.

Am Mittwoch ist die Henkel-Aktie zum Preis von 120,00 Euro in den Handel gestartet. Das Tageshoch beträgt 121,95 Euro.

Die Henkel-Aktie liegt mit 1,4 Prozent geringfügig unter dem 52-Wochen-Hoch, das 123,00 Euro beträgt. Es war am 22. September 2016 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 29. Februar 2016 und beträgt 91,19 Euro.

Bis um 17:45 Uhr belief sich der Umsatz mit der Aktie auf 62,61 Millionen Euro. Am vorausgehenden Handelstag wurden zur gleichen Zeit Papiere im Wert von 24,6 Millionen Euro gehandelt. Am 22. September 2016 wurde mit 123,00 Euro das Allzeit-Hoch der Henkel-Aktie erreicht. Das Allzeit-Tief seit dem Börsengang am 13. März 2000 liegt bei 15,35 Euro.

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

17.02.2017 Goldman belässt Henkel auf 'Neutral'
Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Einstufung für Henkel vor Zahlen zum vierten Quartal auf "Neutral" belassen. Der Konsumgüterkonzern dürfte organisch um 3 Prozent gewachsen sein, schrieb Analyst Fulvio Cazzol in einer Studie vom Freitag./edh/ajx Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%