Henkel-Aktie - WKN 604843
Henkel mit guten Kursgewinnen

Mit einer Steigerung von 1,4 Prozent gehört der Wert des Pharmaunternehmens Henkel heute zu den Hoffnungsträgern des Tages. Der Wert notiert zuletzt mit 120,10 Euro.

FrankfurtDer Wert des Pharmaunternehmens Henkel gehört heute mit einer Steigerung von 1,35 Prozent zu den Performance-Besten des Tages. Im Vergleich zum Schlusskurs des Vortages von 118,50 Euro kann sich das Papier des Chemieunternehmens um klare 1,60 Euro auf 120,10 Euro verbessern.

Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Einstufung für Henkel auf "Sell" mit einem Kursziel von 117 Euro belassen. Die bisher vorgelegten Quartalszahlen europäischer Konsumgüterkonzerne signalisierten eine schwache Entwicklung im Haushalts- und Körperpflege-Segment, schrieb Analystin Natasha de la Grense in einer Branchenstudie vom Mittwoch. Für Henkel rechnet sie mit einem organischen Umsatzplus von 2,8 Prozent im zweiten Jahresviertel.

Die Aktie gehört im Dax mit 1,35 Prozent Plus zu den Gewinnbringern des Tages. Das Wertpapier liegt auf Position vier im oberen Drittel des Index. Der Dax liegt derzeit bei 12.302 Punkten (plus 0,31 Prozent). Daher entwickelt sich die Henkel-Aktie besser als der Index.

Mit einem Preis von 118,40 Euro ist die Aktie am Mittwoch in den Handel gegangen und erreichte zwischenzeitlich ein Tageshoch von 120,50 Euro.

Die Henkel-Aktie liegt mit 7,5 Prozent deutlich unter dem 52-Wochen-Hoch, das 129,90 Euro beträgt. Es war am 20. Juni 2017 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 6. Dezember 2016 und beträgt 105,25 Euro.

Bis um 17:45 Uhr belief sich der Umsatz mit der Aktie auf 42,43 Millionen Euro. Zu diesem Zeitpunkt waren am Vortag Papiere im Wert von 37,4 Millionen Euro gehandelt worden. Am 20. Juni 2017 wurde mit 129,90 Euro das Allzeit-Hoch der Henkel-Aktie erreicht. Mit 15,35 Euro wurde das Allzeit-Tief am 13. März 2000 erreicht.

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

25.07.2017 Jefferies startet Henkel mit 'Buy' - Ziel 150 Euro
Das Analysehaus Jefferies hat Henkel mit "Buy" und einem Kursziel von 150 Euro in die Bewertung aufgenommen. Die Kaufempfehlung spiegele in erster Linie seine optimistische Einschätzung des Klebstoffgeschäfts wider, schrieb Analyst Martin Deboo in einer Studie vom Dienstag. Henkel habe eine führende Stellung in einem Bereich mit echter Preissetzungsmacht. Zudem dürfte das Gewinnwachstum vom Geschäft mit Anwendungen in der Auto-, Luftfahrt- und Elektroindustrie profitieren. Auch zum Waschmittelgeschäfts des Konsumgüterkonzerns äußerte sich der Experte positiv./mis/la Datum der Analyse: 25.07.2017 Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%