Infineon Technologies-Aktie - WKN 623100
Infineon Technologies mit geringen Kursverlusten von 0,9 Prozent

Mit einer negativen Entwicklung von 0,9 Prozent gehört die Aktie des Bauteilherstellers Infineon Technologies heute zu den Verlustbringern des Tages. Die Aktie notiert aktuell mit 18,37 Euro.

FrankfurtUnbedeutend nach unten geht es mit dem Kurs der Infineon Technologies. Derzeit verliert der Wert des Halbleiterproduzenten, der beim letzten Börsenschluss mit 18,54 Euro notierte, 18 Cent (0,94 Prozent). Zuletzt wird die Infineon Technologies-Aktie mit 18,37 Euro gehandelt.

Die Schweizer Bank Credit Suisse hat die Einstufung für Infineon auf "Outperform" belassen. Auf die Autoindustrie ausgerichtete Halbleiterhersteller wie Infineon dürften auch weiterhin schneller wachsen als der gesamte Chip-Markt, schrieb Analyst Achal Sultania in einer Branchenstudie vom Dienstag.

Im Dax gehört der Wert mit 0,94 Prozent Minus zu den Verlustbringern des Tages. Die Aktie liegt auf Platz 23 im unteren Drittel des Index. Der Dax liegt derzeit bei 12.030 Punkten (minus 0,65 Prozent). Daher entwickelt sich die Infineon Technologies-Aktie schlechter als der Index.

Am Dienstag ist die Aktie des Halbleiterproduzenten zum Preis von 18,55 Euro in den Handel gestartet. Das Tageshoch beträgt 18,61 Euro.

Die Infineon Technologies-Aktie liegt mit 4,6 Prozent geringfügig unter dem 52-Wochen-Hoch, das 19,26 Euro beträgt. Es war am 3. April 2017 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 6. Juli 2016 und beträgt 11,64 Euro.

Auf 50,74 Millionen Euro Umsatz kam die Aktie bis um 17:45 Uhr. Zu diesem Zeitpunkt waren am Vortag Papiere im Wert von 45,8 Millionen Euro gehandelt worden. Das Allzeit-Hoch der Infineon Technologies-Aktie beträgt 83,45 Euro und war am 27. Juni 2000 erreicht worden. Das Allzeit-Tief seit dem Börsengang am 10. März 2009 liegt bei 0,34 Euro.

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

12.04.2017 Deutsche Bank belässt Infineon auf 'Buy' - Ziel 22,50 Euro
Die Deutsche Bank hat Infineon vor Quartalszahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 22,50 Euro belassen. Der Hableiterhersteller habe sich bereits positiv zum Geschäft mit der Autoindustrie geäußert, weshalb er kaum mit Überraschungen rechne, schrieb Analyst Robert Sanders in einer Studie vom Mittwoch zu europäischen Hardware-Technologieunternehmen. Die Aktie gehöre zu seinen "Top Picks"./gl/ajx Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%