Infineon Technologies-Aktie - WKN 623100
Infineon Technologies mit geringen Kursverlusten von 1,5 Prozent

Mit einem Minus von 1,5 Prozent gehört die Aktie des Halbleiterproduzenten Infineon Technologies heute zu den Verlustbringern des Tages. Die Aktie notiert zuletzt mit 12,88 Euro.

FrankfurtAbwärts geht es heute mit dem Wert von Infineon Technologies. Bis zur Stunde verliert der Wert des Halbleiterproduzenten klare 20 Cent und notiert mit 1,49 Prozent Minus im Vergleich zum Vortages-Schlusswert von 13,08 Euro. Zuletzt wird die Infineon Technologies-Aktie mit 12,88 Euro gehandelt.

Das Wertpapier gehört im Dax mit 1,49 Prozent Minus zu den Verlustbringern des Tages. Der Wert liegt auf Rang 22 im unteren Drittel der Performance-Rangliste. Der Dax liegt derzeit bei 9.720 Punkten (minus 0,57 Prozent). Daher entwickelt sich die Infineon Technologies-Aktie schlechter als der Index.

Mit einem Preis von 13,07 Euro ist der Wert am Montag in den Handel gegangen und erreichte zwischenzeitlich ein Tageshoch von 13,11 Euro.

Die Infineon Technologies-Aktie liegt mit 9,3 Prozent deutlich unter dem 52-Wochen-Hoch, das 14,20 Euro beträgt. Es war am 2. Dezember 2015 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 24. August 2015 und beträgt 8,32 Euro.

Auf 28,05 Millionen Euro Umsatz kam die Aktie bis um 17:45 Uhr. Zu diesem Zeitpunkt waren am Vortag Papiere im Wert von 43,7 Millionen Euro gehandelt worden. Das Allzeit-Hoch der Infineon Technologies-Aktie beträgt 83,45 Euro und war am 27. Juni 2000 erreicht worden. Das Allzeit-Tief seit dem Börsengang am 10. März 2009 liegt bei 0,34 Euro.

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

01.07.2016 UBS belässt Infineon auf 'Buy' - Ziel 13,80 Euro
Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Infineon nach einem Treffen mit dem Management auf "Buy" mit einem Kursziel von 13,80 Euro belassen. Der Zeitplan für komplett autonom fahrende Autos dürfte sich zwar etwas nach hinten verschieben, der Einsatz von Elementen der fahrerlosen Steuerung sollten aber weiter rasant wachsen, schrieb Analyst Gareth Jenkins in einer Studie vom Freitag. Infineon bleibe mit seiner Ausrichtung auf die Autoindustrie ein Schlüsselwert in der Techbranche./men/mis

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%