Infineon Technologies-Aktie - WKN 623100
Infineon Technologies mit Kursverlusten von 1,6 Prozent

Der Wert des Chipherstellers Infineon Technologies gehörte mit einem Minus von 1,6 Prozent zu den Verlustbringern des Tages. Am Ende des Handelstages notierte der Wert mit 20,55 Euro.

FrankfurtBergab um 1,63 Prozent ging es mit dem Kurs der Infineon Technologies-Aktie. Bis zum Handelsschluss verlor der Anteilschein des Chipherstellers, der am vorigen Börsentag mit 20,89 Euro aus dem Handel gegangen ist, 34 Cent (1,63 Prozent). Zuletzt wird der Infineon Technologies-Wert mit 20,55 Euro notiert.

Die Baader Bank hat die Einstufung für Infineon nach dem angekündigten Verkauf des Produktionsstandorts Newport auf "Buy" mit einem Kursziel von 21,50 Euro belassen. Dass der Halbleiterkonzern seine britische Chipfabrik abstoße, sei eine gute Nachricht, schrieb Analyst Günther Hollfelder in einer Studie vom Montag. Der Kaufpreis dürfte nahe Null liegen, was besser sei, als die bisher drohenden Schließungskosten für das Werk.

Das Wertpapier gehörte im Dax mit 1,63 Prozent Minus zu den Verlustbringern des Tages. Das Papier lag bei Börsenschluss auf Position 28 in der Schlussgruppe des Performance-Index. Der Dax schloss bei 12.595 Punkten (unverändert 0,02 Prozent). Somit entwickelte sich die Infineon Technologies-Aktie schlechter als der Index, der sich um 3 Punkte und 0,02 Prozent verbesserte.

Mit einem Preis von 20,87 Euro war der Wert am Montag den 25.09.2017 in den Handel gegangen und erreichte zwischenzeitlich ein Tageshoch von 20,96 Euro.

Die Infineon Technologies-Aktie lag bei Börsenschluss mit 2,1 Prozent geringfügig unter dem 52-Wochen-Hoch, das 20,99 Euro beträgt. Es war am 22. September 2017 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 9. November 2016 und beträgt 14,91 Euro.

Auf 50,01 Millionen Euro Umsatz kam die Aktie bis um 17:45 Uhr. Zu diesem Zeitpunkt waren am Vortag Papiere im Wert von 67,4 Millionen Euro gehandelt worden. Das Allzeit-Hoch der Infineon Technologies-Aktie betrug 83,45 Euro und war am 27. Juni 2000 erreicht worden. Mit 0,34 Euro wurde das Allzeit-Tief am 10. März 2009 erreicht.

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

21.09.2017 Baader Bank belässt Infineon auf 'Buy' - Ziel 21,50 Euro
Die Baader Bank hat die Einstufung für Infineon auf "Buy" mit einem Kursziel von 21,50 Euro belassen. Das Unternehmen wolle auch in den kommenden Jahren stärker als die Halbleiterbranche wachsen, schrieb Analyst Günther Hollfelder in einer am Mittwoch veröffentlichten Studie zur Anlegerkonferenz der Privatbank./ag/she Datum der Analyse: 20.09.2017 Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%