Linde-Aktie - WKN 648300
Linde mit geringen Kursverlusten von 0,6 Prozent

Mit einer negativen Entwicklung von 0,6 Prozent gehört die Aktie des Maschinenbauers Linde heute zu den Verlustbringern des Tages. Zuletzt wird die Aktie mit 145,95 Euro gehandelt.

FrankfurtDie Aktionäre von Linde haben keinen großen Grund enttäuscht zu sein. Bisher gibt die Aktie des Maschinenbauers im Vergleich zu den anderen Werten im Index gering nach. Der Anteilschein erreicht den aktuellen Stand von 145,95 Euro und hat sich damit im Vergleich zum vorigen Schlusskurs um 0,65 Prozent verschlechtert.

Die Schweizer Bank Credit Suisse hat das Kursziel für Linde von 149 auf 160 Euro angehoben und die Einstufung auf "Outperform" belassen. Angesichts der aktuellen Angebots- und Nachfragesituation sowie steigender Kosten rechne er im europäischen Chemiesektor weiterhin mit einem verhaltenen Jahresverlauf, schrieb Analyst Chris Counihan in einer Branchenstudie vom Donnerstag. Linde gehöre derweil wegen des Branchenfokus zu seinen bevorzugten Aktien im Sektor. Das geänderte Kursziel begründete er mit kleineren Änderungen an seinen Prognosen und einem an das aktuelle Marktumfeld angepassten Bewertungsansatz.

Der Anteilschein gehört im Dax mit 0,65 Prozent Minus zu den Verlustbringern des Tages. Der Wert liegt auf Rang zehn im Mittelfeld des Index. Der Dax liegt derzeit bei 10.405 Punkten (minus 1,12 Prozent). Daher entwickelt sich die Linde-Aktie stärker als der Index.

Am Donnerstag ist die Aktie des Maschinenbauers zum Preis von 146,00 Euro in den Handel gestartet. Das Tageshoch beträgt 146,90 Euro.

Die Linde-Aktie liegt mit 14,0 Prozent deutlich unter dem 52-Wochen-Hoch, das 169,70 Euro beträgt. Es war am 26. November 2015 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 11. Februar 2016 und beträgt 113,50 Euro.

Auf 55,31 Millionen Euro Umsatz kam die Aktie bis um 17:45 Uhr. Am vorausgehenden Handelstag wurden zur gleichen Zeit Papiere im Wert von 30,3 Millionen Euro gehandelt. Am 20. März 2015 wurde mit 195,55 Euro das Allzeit-Hoch der Linde-Aktie erreicht. Das Allzeit-Tief seit dem Börsengang am 11. März 2003 liegt bei 21,27 Euro.

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

05.10.2016 Exane BNP belässt Linde auf 'Neutral' - Ziel 140 Euro
Die französische Investmentbank Exane BNP Paribas hat die Einstufung für Linde auf "Neutral" mit einem Kursziel von 140 Euro belassen. Analyst Peter Mackey rechnet laut einer Branchensstudie vom Mittwoch mit positiven Quartalszahlen der europäischen Chemiekonzerne, stellt allerdings die Nachhaltigkeit der aktuellen Absatzvolumina in Frage./ag/edh Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%