Linde-Aktie - WKN 648300: Linde mit wenig Bewegung

Linde-Aktie - WKN 648300
Linde mit wenig Bewegung

Ohne große Bewegung zeigt sich heute der Wert des Maschinenbauers Linde . Der Anteilschein notiert aktuell mit 153,65 Euro.

FrankfurtKeine große Freude bei den Anlegern von Linde. Bisher behauptet sich der Wert des Maschinenbauers im Vergleich zu den anderen Werten im Index aber zumindest. Aktuell erreicht die Aktie den Stand von 153,65 Euro und kann sich damit im Vergleich zum Handelsschluss des Vortages um minimale 0,36 Prozent verbessern.

Die Deutsche Bank hat die Einstufung für Linde auf "Hold" mit einem Kursziel von 174 Euro belassen. Die Chemiekonzerne dürften insgesamt gute Zahlen für das vierte Quartal und mit die besten Ausblicke der vergangenen fünf Jahre vorlegen, schrieb Analyst Tim Jones in einer Branchenstudie vom Dienstag. Insofern sei trotz der überwiegend starken Kursverläufe in den vergangenen Monaten mit weiter anziehenden Sektorwerten zu rechnen.

Die Aktie gehört im Dax mit 0,36 Prozent Plus zu den Gewinnbringern des Tages. Der Anteilschein liegt auf Position sieben im oberen Drittel des Index. Der Dax liegt derzeit bei 11.556 Punkten (unverändert 0,01 Prozent). Damit entwickelt sich die Linde-Aktie besser als der Index.

Am Dienstag ist die Linde-Aktie zum Preis von 152,80 Euro in den Handel gestartet. Das Tageshoch beträgt 153,80 Euro.

Die Linde-Aktie liegt mit 7,4 Prozent deutlich unter dem 52-Wochen-Hoch, das 166,00 Euro beträgt. Es war am 20. Dezember 2016 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 11. Februar 2016 und beträgt 113,50 Euro.

Auf 50,28 Millionen Euro Umsatz kam die Aktie bis um 17:45 Uhr. Am vorausgehenden Handelstag wurden zur gleichen Zeit Papiere im Wert von 39,5 Millionen Euro gehandelt. Am 20. März 2015 wurde mit 195,55 Euro das Allzeit-Hoch der Linde-Aktie erreicht. Mit 21,27 Euro wurde das Allzeit-Tief am 11. März 2003 erreicht.

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

16.01.2017 Barclays belässt Linde auf 'Overweight' - Ziel 162 Euro
Die britische Investmentbank Barclays hat die Einstufung für Linde anlässlich weiterer Details zur angekündigten Fusion mit Praxair auf "Overweight" mit einem Kursziel von 162 Euro belassen. Die Vorteile aus dem Zusammenschluss seien noch nicht vollständig eingepreist, schrieb Analyst Sebastian Satz in einer Studie vom Montag. Das Chance-/Risikoverhältnis der Aktie des Industriegasekonzerns sei immer noch hochattraktiv./edh/ag Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%