Lufthansa-Aktie - WKN 823212
Lufthansa mit guten Kursgewinnen

Der Anteilschein der Fluggesellschaft Lufthansa gehört heute mit einem Plus von 0,6 Prozent zu den Bestplatzierten des Tages. Zuletzt notiert der Wert mit 19,31 Euro.

FrankfurtDer Anteilschein der Fluglinie Lufthansa gehört mit einer positiven Entwicklung von 0,57 Prozent zu den im Großen und Ganzen gleichbleibenden Werten des Tages. Im Vergleich zum Vortagsstand von 19,20 Euro kann sie sich unmerklich um 11 Cent auf 19,31 Euro verbessern.

Das Analysehaus RBC Capital hat Lufthansa von "Sector Perform" auf "Outperform" hochgestuft und das Kursziel von 12,50 auf 30,00 Euro angehoben. Analyst Damian Brewer geht in einer Studie vom Dienstag von höheren Durchschnittsumsätzen und geringeren Treibstoffkosten aus und hob seine Prognose für das operative Ergebnis (bereinigtes Ebit) 2017 um die Hälfte an. Die Wahrnehmung als eine Art "Mercedes Benz" der Lüfte stärke das mittelfristige Potenzial.

Die Aktie gehört im Dax mit 0,57 Prozent Plus zu den Gewinnbringern des Tages. Der Anteilschein liegt auf Rang drei in der Spitzengruppe des Index. Der Dax liegt derzeit bei 12.670 Punkten (minus 0,79 Prozent). Daher entwickelt sich die Lufthansa-Aktie besser als der Index.

Mit einem Preis von 19,27 Euro ist der Anteilschein am Dienstag in den Handel gegangen und erreichte zwischenzeitlich ein Tageshoch von 19,40 Euro.

Die Lufthansa-Aktie liegt mit 0,1 Prozent geringfügig unter dem 52-Wochen-Hoch, das 19,34 Euro beträgt. Es war am 26. Juni 2017 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 10. Oktober 2016 und beträgt 9,10 Euro.

Auf 76,91 Millionen Euro Umsatz kam die Aktie bis um 17:45 Uhr. Zu diesem Zeitpunkt waren am Vortag Papiere im Wert von 73,4 Millionen Euro gehandelt worden. Am 8. Juli 1998 wurde mit 26,64 Euro das Allzeit-Hoch der Lufthansa-Aktie erreicht. Mit 6,29 Euro wurde das Allzeit-Tief am 12. März 2003 erreicht.

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

19.06.2017 JPMorgan hebt Ziel für Lufthansa auf 15,50 Euro - 'Underweight'
Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für Lufthansa von 14,00 auf 15,50 Euro angehoben, die Einstufung aber auf "Underweight" belassen. Die Ticketpreis-Entwicklung bei der Fluggesellschaft stütze die Kursrally in diesem Jahr, schrieb Analyst Christopher Combe in einer Studie vom Montag. Mit Blick auf die ungewisse operative Entwicklung im zweiten Halbjahr bleibe er aber vorsichtig./ajx/edh Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%