Lufthansa-Aktie - WKN 823212: Lufthansa nahezu konstant

Lufthansa-Aktie - WKN 823212
Lufthansa nahezu konstant

Der Anteilschein der Fluglinie Lufthansa zeigt wenig Änderung. Aktuell notiert die Aktie mit 11,67 Euro.

FrankfurtKaum spürbar bergab geht es mit dem Kurs der Lufthansa. Derzeit verliert der Wert der Fluggesellschaft, der beim letzten Börsenschluss mit 11,68 Euro notierte, 2 Cent (0,13 Prozent). Zuletzt wird die Lufthansa-Aktie mit 11,67 Euro gehandelt.

Die britische Investmentbank Barclays hat das Kursziel für Lufthansa von 10,50 auf 11,00 Euro angehoben und die Einstufung auf "Equal Weight" belassen. Die Profitabilität vieler europäischer Airlines dürfte 2017 sinken, schrieb Analyst Oliver Sleath in einer Studie vom Dienstag. Günstige Treibstoffkosteneinflüsse liefen aus und das Verhältnis zwischen Nachfrage und Kapazitäten bleibe ungünstig. In den Aktien der Kranich-Linie seien die Belastungen aber weitgehend eingepreist.

Im Dax gehört der Anteilschein mit 0,13 Prozent Minus zu den Verlustbringern des Tages. Das Papier liegt auf Rang 22 im unteren Drittel des Index. Der Dax liegt derzeit bei 11.587 Punkten (plus 0,2 Prozent). Daher entwickelt sich die Lufthansa-Aktie schlechter als der Index.

Mit einem Preis von 11,70 Euro ist der Wert am Dienstag in den Handel gegangen und erreichte zwischenzeitlich ein Tageshoch von 11,76 Euro.

Die Lufthansa-Aktie liegt mit 24,2 Prozent erheblich unter dem 52-Wochen-Hoch, das 15,39 Euro beträgt. Es war am 16. März 2016 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 10. Oktober 2016 und beträgt 9,10 Euro.

Bis um 17:45 Uhr belief sich der Umsatz mit der Aktie auf 70,57 Millionen Euro. Zu diesem Zeitpunkt waren am Vortag Papiere im Wert von 0,0 Millionen Euro gehandelt worden. Das Allzeit-Hoch der Lufthansa-Aktie beträgt 26,64 Euro und war am 8. Juli 1998 erreicht worden. Das Allzeit-Tief seit dem Börsengang am 12. März 2003 liegt bei 6,29 Euro.

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

09.01.2017 UBS belässt Lufthansa auf 'Sell' - Ziel 10,70 Euro
Die Schweizer Großbank UBS hat die Aktie der Lufthansa nach aktualisierten Jahreszielen 2016 auf "Sell" mit einem Kursziel von 10,70 Euro belassen. Es habe am Freitag keine wesentlichen Überraschungen gegeben, schrieb Analyst Jarrod Castle in einer Studie vom Montag. Die von Deutschland größter Flugesellschaft genannten Ziele seien allerdings vor Streikkosten in Höhe von 100 Millionen Euro veranschlagt. Zudem sei das Flugangebot durch den Streik im November geringer ausgefallen. Der Fokus der Investoren dürfte nun aber vor allem auf den Jahreszielen 2017 liegen./ck/zb Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%